Schlägerei auf Jahrmarkt

Für einen 16-jährigen Schüler hat der Besuch auf dem Memminger Jahrmarkt im Krankenhaus geendet. Beim Autoscooter kam es erst zum Streit zwischen mehreren Personen – dann haben drei Männer auf den Schüler eingeschlagen und getreten. Außerdem wurde er wohl noch mit einer Bierflasche auf den Kopf geschlagen. Nach den bisherigen Ermittlungen kannten sich die Streithähne untereinander – was genau der Grund für die Schlägerei war, ist bisher unklar.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/schlaegerei-auf-jahrmarkt-54611/
2019-10-21T07:00:21+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben