Schlägerei bei „italienischer Meile“

Zwei 27- und 30-jährige Männer haben es am Wochenende bei der „italienischen Meile“ in Bad Wörishofen richtig krachen lassen – leider im negativen Sinne. Der 27-Jährige war so besoffen, dass er andere Besucher angepöbelt hat. Daraus entwickelte sich dann ein richtiger Streit. Der 30-jährige Begleiter des Mannes hatte noch versucht ihn zu beruhigen, doch plötzlich sind auch die beiden aufeinander los gegangen. Der 30-Jährige bekommt jetzt eine Anzeige wegen Körperverletzung, sein betrunkener Freund durfte eine Nacht in der Ausnüchterungszelle verbringen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/schlaegerei-bei-italienischer-meile-52503/
2019-09-09T07:25:59+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben