Schlägereien am Wochenende

Beim Musikbezirksfest in Rammingen ist es meistens friedlich zugegangen – nur nicht am Samstagmorgen. Zwei ziemlich betrunkene Männer im Alter von 30 und 22 Jahren sind dabei aneinandergeraten. Erst flogen die Fäuste, dann trat der 30-jährige auf den Kopf des jüngeren ein, als der zu Boden gegangen war. Der 22-jährige musste ins Krankenhaus, der 30-jährige muss sich für gefährliche Körperverletzung verantworten. Auch in Irsingen flogen zur gleiche Zeit die Fäuste: Bei einer Abi-Feier ist ein 45-jähriger Sicherheitsmann von einem Gast geschlagen worden, der vorher schon mehrfach von der Party geschmissen wurde.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/schlaegereien-am-wochenende-47477/
2019-06-03T07:00:16+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben