Schnelles Internet auch bald in Türkheim und Rammingen

Quälend langsamer Internetseitenaufbau, Videostreaming nur in schlechter Qualität oder gar nicht – und wenn der Partner oder die Kinder auch noch ins Internet wollen, ist es eh vorbei: Die Tage von langsamem Internet in Türkheim und Rammingen sind gezählt. Die LEW treibt den Breitbandausbau voran und verlegt Glasfaserkabel, sobald es das Wetter zulässt. Wo mancherorts bislang nur mikrige 2 MBit drin waren, sind in Zukunft Geschwindigkeiten von bis zu 1000 MBit möglich. Wer vorab versäumt hat, sich einen kostenlosen Hausanschluss zu bestellen, kann ihn noch vergünstigt für knapp 400 Euro erhalten. Wer erst nach Abschluss der Bauarbeiten auf die Idee kommt, dass er im Jahr 2019 einen vernünftigen Internetanschluss braucht, muss dann deutlich tiefer in die Tasche greifen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/schnelles-internet-auch-bald-in-tuerkheim-und-rammingen-40748/
2019-02-07T08:44:46+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben