Schriftliche IHK-Prüfungen haben begonnen

In Bayerisch-Schwaben haben für 3.400 Azubis die schriftlichen IHK-Abschlussprüfungen begonnen.
Den Anfang machen die kaufmännischen Berufe wie Einzelhandels-, Bank- und Industriekaufleute, so die Industrie- und Handelskammer Schwaben.
Im Dezember folgen dann die technischen Berufe, ehe im Januar schließlich die mündlichen Prüfungen folgen für die angehenden Fachkräfte.
Wer die Prüfungen besteht muss sich angesichts des bestehenden Fachkräftemangels keine großen Sorgen bei der Jobsuche machen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/schriftliche-ihk-pruefungen-haben-begonnen-22793/
2017-11-29T08:56:52+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben