Schüler sollen einfacher zur Schule kommen

Zu früh, zu spät, kein Anschluss mehr – Für auswärtige Schüler an den weiterführenden Schulen im Landkreis Günzburg war der Schulweg in der Vergangenheit nicht immer einfach. Das soll sich ändern. Wie es seitens des Landratsamts heißt, wollen sich die Busunternehmen künftig besser abstimmen und verzahnen. Die Busverbindungen sollen dem Unterrichtsbeginn und -ende angepasst werden. Dazu wollen die Schulen gemeinsame Zeitkorridore festlegen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/schueler-sollen-einfacher-zur-schule-kommen-47803/
2019-06-07T11:24:34+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben