Schulschwänzer am Allgäu Airport erwischt

Ein vorgezogener Start in die Pfingstferien hat mehreren Eltern am Allgäu Airport eine Anzeige eingebracht. Bereits am Donnerstag und Freitagvormittag wollten sie mit ihren Kindern in den Urlaub fliegen. Bei der Ausreisekontrolle stellte sich heraus, dass ihre Sprösslinge noch schulpflichtig und unentschuldigt dem Unterricht ferngeblieben sind. Insgesamt zehn Anzeigen wurden ausgesprochen. Ihnen droht nun ein saftiges Bußgeld.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/schulschwaenzer-am-allgaeu-airport-erwischt-31197/
2018-05-22T06:28:22+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben