Schutzengel bei zwei Unfällen auf A96 mit an Bord

Bei zwei Unfällen auf der A96 war gestern Nachmittag auch der Schutzengel unterwegs. Zunächst kam es bei Kammlach wegen eines Staus zu einem Auffahrunfall. Gleich fünf Autos wurden ineinandergeschoben. Lediglich der Verursacher wurde leicht verletzt, alle anderen Insassen kamen mit dem Schrecken davon. Bei Wiedergeltingen kam nach einem Reifenplatzer ein Kleintransporter von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Während am Fahrzeug Totalschaden entstand, blieben Fahrer und Beifahrer unverletzt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/schutzengel-bei-zwei-unfaellen-auf-a96-mit-an-bord-3538/
2016-11-24T07:19:35+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben