Schwangere muss nach Verkehrsunfall ins Krankenhaus

Ein 80-jähriger Autofahrer ist in Pleß mit einem Auto zusammengestoßen, in dem eine hochschwangere Frau saß. Die Frau wurde zwar äußerlich nicht verletzt, klagte aber über Schmerzen und wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Der Senior war laut Polizei aus Unachtsamkeit auf die linke Spur gekommen. Er krachte  in den entgegenkommenden PKW, dessen Fahrer nicht mehr ausweichen konnte.
Bei dem Unfall entstand zudem Sachschaden von rund 10.000 Euro.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/schwangere-muss-nach-verkehrsunfall-ins-krankenhaus-5759/
2017-01-12T06:46:16+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben