Schwerer Badeunfall auf dem Ikarus-Festival

Auf dem Ikarus-Festival am Allgäu Airport hat es am Wochenende wohl einen schweren Badeunfall gegeben. Passiert ist es im Pool auf dem Festivalgelände, sagte Polizeipressesprecher Jürgen Krautwald am RT1-Telefon:

Insgesamt zieht die Polizei aber eine positive Bilanz zum Festival. Allerdings gab es viele Drogendelikte. Die Polizei hat im Schnitt bei jedem vierten Besucher Drogen gefunden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/schwerer-badeunfall-auf-dem-ikarus-festival-15290/
2017-06-12T10:56:38+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben