Schwerer Motorradunfall auf der A96 nahe Stetten

Ein Motorradfahrer hat sich gestern am späten Nachmittag bei einem Unfall auf der A96 schwer verletzt. In Fahrtrichtung Lindau ist der 63-jährige Biker kurz vor Stetten über den Standstreifen in die Böschung hineingefahren und schlimm gestürzt. Sein Motorrad schleuderte zurück auf die Autobahn, er selbst musste schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Durch die Hubschrauberlandung war die A96 Richtung Lindau zwischenzeitlich voll gesperrt, im dadurch entstehenden Stau gab es noch einen weiteren Unfall.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/schwerer-motorradunfall-auf-der-a96-nahe-stetten-52674/
2019-09-13T09:06:46+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben