Schwerer Unfall auf A96

Zwei Verletzte und 20.000 Euro Schaden. Das ist die Bilanz eines schweren Unfalls gestern Nachmittag auf der A96 bei Aichstetten. Der 62-jähirge Fahrer eines LKW übersah beim Überholversuch auf der linken Spur einen BMW Fahrer. Der 18-jährige PKW-Fahrer versuchte noch mit einer Vollbremsung dem herüberziehenden LKW auszuweichen, war aber für das Manöver zu schnell und krachte seitlich in den LKW. Der Fahrer des PKW wurde leicht, sein Beifahrer schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/schwerer-unfall-auf-a96-12123/
2017-04-25T13:21:05+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben