Schwerer Unfall auf der A7

Zwei Schwerverletzte und 80.000 Euro Schaden: Das ist das Ergebnis eines schweren Unfalls heute Mittag auf der A7 zwischen Altenstadt und Illertissen. Ein Kleintransporter ist aus noch ungeklärter Ursache ungebremst auf einen Schwertransporter aufgefahren. Die beiden Insassen wurden dabei schwer verletzt. Einer musste sogar mit Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Während der Bergungs- und Aufräumarbeiten ist es zu massiven Verkehrsbehinderung gekommen. Die Autobahn musste für gut zwei Stunden komplett gesperrt werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/schwerer-unfall-auf-der-a7-36748/
2018-10-16T16:24:10+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben