Schwerer Unfall auf der A96

Bei einem Unfall vergangene Nacht am Memminger Autobahnkreuz sind zwei Personen schwer verletzt worden. Es entstand ein Sachschaden von über 30.000 Euro. Ein Autofahrer war einem anderen mit hoher Geschwindigkeit aufgefahren, der durch den Anstoß von der Straße schleuderte und erst in einem Acker zum Stehen kam. Der Unfallverursacher kam noch auf der Fahrbahn zum Liegen. Die beiden Fahrer mussten ins Klinikum gebracht werden. Beim Verursacher wurde ein erhöhter Promillewert festgestellt. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Zur Bergung der Fahrzeuge und der Straßenreinigung musste die Autobahn an der Unfallstelle eine Stunde lang gesperrt werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/schwerer-unfall-auf-der-a96-2-18300/
2017-08-02T17:17:45+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben