Sechs Verletzte bei Unfall auf der A7

Ein schwerer Unfall auf der A7 zwischen Altenstadt und Illertissen hat am Samstag sechs Verletzte gefordert. Eine 55-jährige ist auf ein anderes Auto aufgefahren. Anschließend konnten noch zwei weitere Autos nicht rechtzeitig anhalten und fuhren in die Unfallfahrzeuge. Fünf Personen verletzten sich dabei leicht, eine Person wurde so schwer verletzt, dass sie mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste. Der Sachschaden liegt insgesamt bei rund 33.000 Euro.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/sechs-verletzte-bei-unfall-auf-der-a7-17922/
2017-07-24T06:37:23+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben