Serie gerissen: ECDC Memmingen kassiert Niederlage

Jede Serie geht einmal zu Ende: Nach elf Siegen in Folge hat der ECDC Memmingen in der Eishockey-Oberliga eine Niederlage einstecken müssen. Die Indians verloren das Derby in Lindau mit 1 zu 2 – und das denkbar knapp. 26 Sekunden vor dem Ende erzielte Lindau den Siegtreffer. Zuvor hatten die Memminger reichlich Chancen, das Spiel für sich zu entschieden, doch es wollte nicht sein. Zeit zum Nachdenken bleibt aber nicht: Schon morgen geht es weiter. Dann gastiert zur ungewohnten Zeit um 16 Uhr 30 der SC Riessersee am Hühnerberg.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/serie-gerissen-ecdc-memmingen-kassiert-niederlage-57534/
2019-12-27T06:37:44+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben