Skate- und Bewegungspark nimmt weitere Hürde in Krumbach

Jugendliche in Krumbach können sich allmählich freuen: Der Krumbacher Stadtrat hat eine wichtige Weiche gestellt, damit am Jugendzentrum ein Skate- und Bewegungspark entstehen kann. Die Stadt wird sich an den Kosten für den Park beteiligen – allerdings nur bis zu einem Limit von 100.000 Euro, so Bürgermeister Hubert Fischer:

Das heißt, dass die noch fehlenden weiteren 100.000 Euro durch Förderungen, Spenden und Sponsoren den Skatepark ermöglichen sollen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/skate-und-bewegungspark-nimmt-weitere-huerde-in-krumbach-40410/
2019-01-31T09:36:17+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben