Snetsinger verlässt die Indians

Der Eishockey-Oberligist ECDC Memmingen muss einen schweren Abgang hinnehmen. Topscorer und Publikumsliebling Brad Snetsinger wird die Indians verlassen. Der Angreifer hat ein finanziell deutlich lukrativeres Angebot eines anderen Vereins angenommen. Der ECDC verhandelte schon lange mit dem Kanadier über eine mögliche Verlängerung zu deutlich besseren Konditionen. Doch letztendlich mussten die Verantwortlichen das finanzielle Wettbieten beenden. „Eine Weiterbeschäftigung zu diesen hohen Bezügen wäre unvernüftig und auch sinnlos gewesen“, so der sportliche Leiter Sven Müller. Die finanzielle Ausgewogenheit im Team sei ein wichtiger Bestandteil in der Planung unserer Mannschaft. Die Indians suchen bereits intensiv nach einem Nachfolger.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/snetsinger-verlaesst-die-indians-63296/
2020-04-29T13:51:24+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben