SPD/FDP fordert mehr Wohnungen

Die Memminger SPD/FDP-Stadtratsfraktion will auf dem geplanten Baugebiet zwischen Allgäuer Straße und Dickenreiser Allee mehr Wohnungen. Angesichts des großen Bedarfs sollten hier keine Einzelhäuser, sondern sozialer Wohnbau in Geschoßform entstehen. Hier könnten auch die Wohnbaugenossenschaften mit ins Boot geholt werden, so der Fraktionsvorsitzende Matthias Ressler. Eine Bebauung mit Gewerbebetrieben direkt an der Allgäuer Straße quasi als Lärmschutz lehnt die Fraktion ab. Durch bauliche Maßnahmen könne auch an der vielbefahrenen Straße Wohnen ohne Lärmbelästigung ermöglicht werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/spd-fdp-fordert-mehr-wohnungen-49818/
2019-07-12T07:39:36+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben