Spenden für die getötete Freundin

© Pixabay

Die Betroffenheit nach dem schlimmen Unfall in der Silvesternacht ist immer noch groß im Unterallgäu. 6 junge Menschen haben am 1. Januar auf der A7 ihr Leben verloren.

Auch eine Freundin von Selina. Selina hat uns geschrieben:

"Hallo ihr lieben ♥ unsere Freundin ist in der Silvesternacht bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben gekommen, nun möchten wir ihrer Familie ein wenig Unterstützung bei dem finanziellen geben. Wir würden uns riesig freuen und wären euch Mega dankbar wenn ihr uns dabei helfen würdet!! Jeder Euro zählt ♥"