Spielabbruch zwischen FC Memmingen und Unterföhring

Das Regionalligaspiel zwischen dem FC Memmingen und Unterföhring ist am Freitagabend wegen des schweren Unwetters abgebrochen worden. Die Begegnung wurde vom Schiedsrichter zunächst für 50 Minuten unterbrochen, ehe die erste Halbzeit noch zu Ende gespielt wurde. Da das Spielfeld durch den anhaltenden Regen aber voller Wasser war, entschied der Schiedsrichter auf Grund der hohen Verletzungsgefahr für die Spieler schließlich beim Stand von 0:0 auf Abbruch. Der Nachholtermin steht noch nicht fest.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/spielabbruch-zwischen-fc-memmingen-und-unterfoehringen-18737/
2017-08-21T06:35:02+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben