Spinne sorgt für Polizeieinsatz

Das war ein Schock. Eine 87-jährige Frau aus Bad Wörishofen hat in ihrem Keller eine riesengroße Spinne entdeckt. Sie hatte daraufhin die Polizei alarmiert und die Spinne als „tellergroß“ beschrieben. Auch die Tochter der älteren Frau traute sich nicht in den Keller, da sie eine gefährliche Giftspinne vermutete. Die Beamten der Bad Wörishofer Polizei konnten aber relativ schnell Entwarnung geben. Es handelte sich nur um eine mit rund 5 Zentimeter Durchmesser etwas zu groß geratene Hausspinne. Die Polizisten fingen die Spinne ein und setzten sie wohlbehalten im Garten wieder aus.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/spinne-sorg-fuer-polizeieinsatz-63934/
2020-05-20T13:19:12+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben