Spritztour mit Quad wird teuer

Das dürfte eine teure Spritztour gewesen sein. In Aletshausen ist am Wochenende ein Vater mit seinen zwei 5-jährigen Kindern mit einem Quad durch die Gegend gefahren. Allerdings hatten weder die beiden Kinder, noch der Vater einen Helm auf. Außerdem war das Quad überhaupt nicht zugelassen. Noch dazu hatte er keinen trifftigen Grund für die Fahrt, weshalb er auch noch gegen die Ausgangsbeschränkungen verstoßen hat. Er bekommt mehrere Anzeigen und muss wohl mit einem hohen Bußgeld rechnen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/spritztour-mit-quad-wird-teuer-62976/
2020-04-20T08:34:24+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben