Stadt möchte IKEA-Areal zurück

Die Stadt Memmingen will das IKEA-Areal zurückkaufen. Laut Oberbürgermeister Schilder, habe die Stadt ein entsprechendes Angebot abgegeben. Auf dem über 20 Fußballfelder großen Areal direkt am Autobahnkreuz hätte ursprünglich ein IKEA Möbelhaus gebaut werden sollen. Im März sind diese Pläne aber dann komplett geplatzt. Die Stadt hätte dieses Grundstück jetzt gerne wieder. Was dann allerdings damit passieren soll, ist noch völlig offen. In den nächsten Tagen soll mit Ikea verhandelt werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/stadt-moechte-ikea-areal-zurueck-49214/
2019-06-28T09:23:54+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben