Stadt und Landkreis wollen Gesundheitsregion Plus werden

Der Landkreis Unterallgäu will zusammen mit der Stadt Memmingen eine „Gesundheitsregion Plus“ werden. Dafür soll nun die Bewerbung beim bayerischen Gesundheitsministerium eingereicht werden. Die Idee dahinter ist eine Verknüpfung von allen möglichen Gesundheitsangeboten, Ärzten, Therapeuten oder Sportvereinen. Das Netzwerk wird über eine eigene Geschäftsstelle aufgebaut – mit dem Ziel, die medizinische Versorgung und Prävention zu verbessern. Das Projekt wird mit 50.000 Euro jährlich vom Freistaat bezuschusst. Der Landkreis Günzburg ist bereits Gesundheitsregion Plus, die Erfahrungen sind durchweg positiv.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/stadt-und-landkreis-wollen-gesundheitsregion-plus-werden-56145/
2019-11-26T06:57:19+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben