Stadträte fordern Hilfe für Künstler

In einem gemeinsamen, parteiübergreifenden Antrag haben die Memminger Kulturreferentin Isabella Salger, CSU und Jugendreferent Matthias Ressler von der SPD finanzielle Hilfe für freischaffende Künstler eingefordert. Sie seien in der Corona-Krise in ihrer Existenz bedroht. Soforthilfemaßnahmen seitens Bund und Land seien ein Schritt in die richtige Richtung aber nicht ausreichend. Die beiden Stadträte beantragen deshalb, dass die eingeplanten Gelder für die Memminger Meile in Höhe von 44.000 Euro quasi umgeschichtet werden. Nachdem die Meile bereits abgesagt wurde, könne das Geld zur Unterstützung der freien Kulturszene Memmingens verwendet werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/stadtraete-fordern-hilfe-fuer-kuenstler-63118/
2020-04-24T08:26:22+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben