Stadtrat beschließt Kombibad

Halleluja – Nach Jahrzehnte langer Diskussion hat der Memminger Stadtrat nun endlich eine Entscheidung in der Bäderfrage getroffen. Mit Ausnahme der ÖDP beschloss das Gremium den Neubau eines Kombibades auf dem Gelände des bisherigen Freibads. Oberbürgermeister Manfred Schilder zeigte sich überaus zufrieden.

Dazu gehört auch, dass kein Saunabereich entsteht. Das war auch der Grund, warum die ÖDP dagegen stimmte. Bis mit dem Bau begonnen werden kann, wird es aber noch etwas dauern.

An Kosten sind – Stand jetzt- rund 32 Millionen Euro veranschlagt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/stadtrt-beschliesst-kombibad-56713/
2019-12-05T08:16:48+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben