Starker Rauch: Intercity evakuiert

Rettungskräfte haben am Samstagmorgen bei Bad Grönenbach einen Intercity geräumt. Aus der Lok des Zuges hat es stark geraucht. 320 Fahrgäste mussten deshalb auf offener Strecke aussteigen und ins Freie. Zwei Fahrgäste und zwei Zugbegleiter erlitten leichte Verletzungen. Grund für die Rauchentwicklung war wohl ein technischer Defekt. Die Strecke zwischen Memmingen und Bad Grönenbach war mehrere Stunden gesperrt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/starker-rauch-intercity-evakuiert-5553/
2017-01-09T07:04:31+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben