Stichwahl zum Landrat – Briefwahlunterlagen verschickt

Wegen der Stichwahl zum Landrat landen in diesen Tagen im Unterallgäu die Unterlagen für die Briefwahl in euren Briefkästen. Durch die Coronakrise findet die Stichwahl ausschließlich per Briefwahl statt. Das Landratsamt musste dafür im Eilverfahren eine deutlich größere Menge an Briefwahlunterlagen organisieren, was zu unterschiedlichen Umschlägen führt – doch auch diese sind gültig. Wichtig: Die Unterlagen müssen bis spätestens 18 Uhr am Wahlsonntag eingegangen sein. Sollte man für die Post einfach zu spät dran sein, kann man den Brief auch direkt bei der auf dem Brief aufgeführten Stelle einwerfen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/stichwahl-zum-landrat-briefwahlunterlagen-verschickt-61950/
2020-03-23T09:19:04+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben