Straßen und Hürbener Wasserschloss in Krumbach sollen saniert werden

Die vielen maroden Straßen in Krumbach sorgen seit langem für Diskussionen. Jetzt hat der Bauausschuss das Programm für die Straßensanierungen im kommenden Jahr vorgestellt. Ganz oben auf der Liste steht die Adolf-Kolping-Straße. Sie soll erneuert werden, teilweise werden auch die Wasserleitung und der Abwasserkanal saniert. Zudem soll in der Bahnhofstraße ein neuer Geh- und Radweg gebaut werden und das Hürbener Wasserschloss, das Wahrzeichen der Stadt, soll saniert werden. Dieses Jahr ist schon die Karl-Mantel-Straße neu gestaltet worden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/strassen-und-huerbener-wasserschloss-in-krumbach-sollen-saniert-werden-22098/
2017-11-09T14:23:44+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben