Streit endet mit Messerstich

Das wird wohl keine große Liebe mehr: Am frühen Samstagmorgen sind vor einer Bar in der Memminger Innenstadt ein junger Mann und eine junge Frau gewaltig aneinandergeraten. Was als Streitgespräch begann, endete für beide im Krankenhaus. Die Auseinandersetzung schaukelte sich immer mehr auf, dann zog die Frau plötzlich ein Messer und stach zu. Der Mann erlitt eine blutende Wunde am Bauch, die Frau zog sich selbst eine Schnittverletzung an der Hand zu.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/streit-endet-mit-messerstich-37553/
2018-11-12T07:51:40+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben