Streit in Küche eskaliert

Wegen einer Kleinigkeit sind sich in Babenhausen zwei Asylbewerber in der Küche der Gemeinschaftsunterkunft gewaltig in die Haare geraten. Während einer der Beiden eine Suppe kochte, wollte der andere den Kühlschrank ausräumen. Sie kamen sich in die Quere, was schließlich zu einem Streit führte, der eskalierte. Der eine schüttete dabei die kochende Suppe in Richtung des anderen, der gerade noch ausweichen konnte und seinerseits mit den Fäusten angriff. Mit einem Faustschlag verpasste er seinem Kontrahenten eine Platzwunde unter dem Auge, musste bei der Gegenattacke aber selbst Bisswunden an der Hand und am Bein hinnehmen. Gegen beide wird wegen Körperverletzung ermittelt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/streit-in-kueche-eskaliert-34403/
2018-08-10T06:58:55+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben