Streit in Obdachlosenheim

In einer Memminger Obdachlosenunterkunft ist eine Streitigkeit ziemlich eskaliert. Ein Bewohner dreht komplett durch, sprühte mit Pfefferspray herum und demolierte mehrere Möbelstücke. Auch mehrere Streifenbesatzungen konnten den Mann nicht beruhigen. Weil er weiter auf andere losging, musste er mit Gewalt überwältigt werden. Er wurde mit auf die Wache genommen und in eine Zelle gesteckt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/streit-in-obdachlosenheim-56072/
2019-11-25T06:35:45+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben