Supermarkt-Einbrecher geschnappt

Die Polizei hat bei einer Personenkontrolle am Ulmer Bahnhof den Dieb geschnappt, der vor einer Woche in einem Lebensmittelgeschäft in Bad Grönenbach zugeschlagen hat. Er hatte in den Büroräumen unter anderem Bargeld aus einem Tresor, Handys und Ausweispapiere gestohlen. Dann konnte er unerkannt flüchten. Für die Ermittlungen wurden die gestohlenen Dokumente in den Fahndungscomputer eingegeben – und genau die hat die Polizei bei der Überprüfung des Mannes in Ulm festgestellt. Zudem hatte der 27-jährige noch 5.000 Euro Bargeld und Drogen bei sich. Der Mann ist bereits als Straftäter bekannt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/supermarkt-einbrecher-geschnappt-62146/
2020-03-26T06:30:07+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben