Tag Archiv: Arbeitslosenquote

Arbeitsagentur betrachtet 2018 als Rekordjahr

Memmingen | Unterallgäu | Krumbach | 04.01.2019: Für Menschen, die einen Job in Memmingen und dem Unterallgäu wollen, ist das Jahr 2018 hervorragend gewesen. Die Arbeitsagentur spricht sogar von einem Rekordjahr. Reinhold Huber von der Arbeitsagentur:

Im gesamten Bereich der Arbeitsagentur Kempten-Memmingen waren in den letzten zehn Jahren noch nie so wenige Menschen arbeitslos gemeldet wie 2018.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/arbeitsagentur-betrachtet-2018-als-rekordjahr-39372/
2019-01-06T15:42:53+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Arbeitsmarkt im Unterallgäu boomt weiterhin

Memmingen/Unterallgäu | 01.08.2018: Bei den Unternehmen in der Region läuft es weiterhin rund. Zwar ist die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich zum Vormonat leicht gestiegen, das liege aber an Schülern und Azubis, die ihre Ausbildung abgeschlossen und sich nur kurzzeitig arbeitslos gemeldet haben, sagt Reinhold Huber von der Arbeitsagentur:

Dabei suchen die Unternehmen immer noch händeringend nach Fachkräften.

Im Wirtschaftsraum Memmingen/Unterallgäu sind noch rund 2000 Stellen unbesetzt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/arbeitsmarkt-im-unterallgaeu-boomt-weiterhin-34106/
2018-08-01T13:31:48+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Beste Arbeitslosenquote in der Region seit zehn Jahren

Memmingen | Unterallgäu | 30.05.2018: Der Arbeitsmarkt in Memmingen und dem Unterallgäu entwickelt sich immer noch besser. Obwohl die Zahlen schon zuletzt extrem niedrig waren, sind die Arbeitslosenquoten in der Region noch weiter gefallen. Reinhold Huber von der Arbeitsagentur mit einem Blick auf die Gesamtquote des Allgäus:

In Memmingen lag die Arbeitslosenquote im Mai bei nur noch 2 Prozent, im Bereich Mindelheim bei nur noch 1,9 Prozent.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/beste-arbeitslosenquote-in-der-region-seit-zehn-jahren-31462/
2018-05-30T10:34:39+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Arbeitslosenzahlen in der Region trotz Winterwetter weiter gesunken

Memmingen | Unterallgäu | 29.03.2018: Die Arbeitslosenquote in Memmingen und dem Unterallgäu ist trotz des Winters noch weiter gesunken. Im März lag die Quote in Memmingen bei nur noch 2,3%, in Mindelheim bei 2,2%. Das ist auch in ganz Deutschland ein Topwert, sagt Reinhold Huber von der Arbeitsagentur:

Auch im Vergleich zum Vorjahr sind die Arbeitslosenzahlen um noch einmal 0,3% gesunken.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/arbeitslosenzahlen-in-der-region-trotz-winterwetter-weiter-gesunken-29765/
2018-03-29T12:41:51+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Ausblick für den Arbeitsmarkt in Memmingen und dem Unterallgäu

Memmingen | Unterallgäu | 01.02.2018: Der leichte Anstieg der Arbeitslosigkeit in der Region in den vergangenen Wochen wird schon bald wieder Geschichte sein. Es ist nur eine Frage des Wetters, sagt Reinhold Huber von der Arbeitsagentur:

Allerdings sei die Region mit einer Arbeitslosenquote von unter drei Prozent im bundesweiten Vergleich immer noch absolut top, so Huber.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ausblick-fuer-den-arbeitsmarkt-in-memmingen-und-dem-unterallgaeu-25808/
2018-02-01T08:04:59+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Unterallgäuer Arbeitsmarktzahlen gehören zu den besten in ganz Deutschland

Unterallgäu | 01.12.2017: Bei den aktuellen Arbeitsmarktzahlen gehört das Unterallgäu zu den besten Regionen in ganz Deutschland.
Obwohl 2 Prozent Arbeitslosenquote in Memmingen schon sehr gut sind, kann das Unterallgäu mit 1,6 Prozent diese Zahl nochmal unterbieten.
Reinhold Huber von der Arbeitsagentur:

Nur drei Landkreise in ganz Deutschland schneiden besser ab als das Unterallgäu.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/unterallgaeuer-arbeitsmarktzahlen-gehoeren-zu-den-besten-in-ganz-deutschland-22862/
2017-12-01T08:40:42+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Arbeitsmarkt in Memmingen und Unterallgäu weiterhin mit sehr guten Zahlen

Memmingen | Unterallgäu | 30.11.2017: Der Arbeitsmarkt in der Region ist auch im November stabil geblieben.
Die Zahl der Arbeitslosen im Wirtschaftsraum Memmingen/Unterallgäu ist weiterhin auf sehr niedrigem Niveau, sagt Reinhold Huber von der Arbeitsagentur:

Dabei ist die Nachfrage aus den Betrieben nach Arbeitskräften anhaltend hoch.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/arbeitsmarkt-in-memmingen-und-unterallgaeu-weiterhin-mit-sehr-guten-zahlen-22834/
2017-11-30T12:35:34+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Goldener Arbeitsmarkt in der Region

| 14.06.2017: Glänzende Aussichten für den Arbeitsmarkt in der Region Südschwaben. Einer Studie des Instituts für Arbeitsmarktforschung zufolge wird die Zahl der Beschäftigten weiter ansteigen. Über 5.000 neue Vollzeit-Stellen allein im Bereich der Arbeitsagentur Kempten-Memmingen prognostiziert das Institut für dieses Jahr. Und gleichzeitig wird die Zahl der Menschen ohne Job kontinuierlich zurückgehen. Wir stehen vor einem goldenen Arbeitsmarkt, heißt es seitens der Wirtschaftsverbände, die aber auch auf ein immer größeres Problem hinweisen: Der Fachkräftemangel. Dem müsse auf allen Ebenen entgegengewirkt werden. Etwa durch eine Förderung der überregionalen Mobilität von Arbeitsplatzsuchenden und der dualen Ausbildung.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/goldener-arbeitsmarkt-in-der-region-15410/
2017-06-14T15:31:30+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Keine Veränderungen am Arbeitsmarkt

Memmingen/Unterallgäu | 01.03.2017:

Wenig Bewegung auf dem Arbeitsmarkt in Memmingen und dem Unterallgäu.

Es hat sich wetterbedingt nicht viel getan, sagt Reinhold Huber von der Arbeitsagentur:

Die Quote ist auch niedriger als im Februar vergangenen Jahres.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/keine-veraenderungen-am-arbeitsmarkt-8492/
2017-03-01T15:09:46+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Unterallgäu zählt zu wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands

Unterallgäu | 03.01.2017: Der Landkreis Unterallgäu ist auf Platz vier der wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands. Das berichtet die Zeitschrift Focus-Money in ihrer aktuellen Ausgabe. Bei dem Ranking wird die Wirtschaftskraft der Regionen und Städte anhand unterschiedlicher Faktoren gemessen: Unter anderem an der Arbeitslosenquote, am Bevölkerungswachstum und am verfügbares Einkommen je Einwohner. Insgesamt umfasst die Rangliste 383 Landkreise und Städte.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/unterallgaeu-zaehlt-zu-wirtschaftsstaerksten-regionen-deutschlands-5379/
2017-01-03T11:00:31+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben