Tag Archiv: Arbeitsmarkt

Frühjahrsbelebung am Arbeitsmarkt

Memmingen/landkreis Unterallgäu | 30.04.2019: Es wird immer besser – die Zahl der Jobsuchenden ist auch im April weiter zurückgegangen. Reinhold Huber von der Arbeitsagentur:

Gleichbleibend hoch ist die Kräftenachfrage. Derzeit gibt es statistisch gesehen fast genauso viele offene Stellen wie Arbeitssuchende.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fruehjahrsbelebung-am-arbeitsmarkt-46062/
2019-04-30T12:29:25+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Frühlingserwachen am Arbeitsmarkt

Memmingen/Landkreis Unterallgäu | 29.03.2019: Frühlingserwachen in den Außenberufen. Und das spürt natürlich auch die Arbeitsagentur – Behördensprecher Reinhold Huber zur aktuellen Lage:

In Memmingen liegt die Quote bei 2,2, im Raum Mindelheim bei 2,1 Prozent.
Bei den Unternehmen in Memmingen und dem Unterallgäu läuft es also weiterhin rund und es ist auch keine Eintrübung in Sicht:

Gleichzeitig ist die Nachfrage nach Arbeitskräften weiterhin hoch.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fruehlingserwachen-am-arbeitsmarkt-44854/
2019-03-29T15:41:24+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Arbeitsmarkt zeigt sich stabil

Memmingen/Landkreis Unterallgäu | 01.03.2019: Der Winter hat dem Arbeitsmarkt in der Region nicht viel anhaben können. Das ist jedenfalls die Einschätzung von Reinhold Huber von der Arbeitsagentur:

Nahezu identisch ist die Situation im Bereich Mindelheim/Bad Wörishofen. Hier ging die Arbeitslosigkeit im Februar sogar leicht zurück.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/arbeitsmarkt-zeigt-sich-stabil-42087/
2019-03-01T14:23:54+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Weiterhin sehr niedrige Arbeitslosigkeit

Memmingen/Landkreis Unterallgäu | 29.11.2018: Die Firmen in Memmingen und dem Unterallgäu sind Jobgaranten: Auch im November ging die Arbeitslosigkeit nicht nach oben. Reinhold Huber von der Arbeitsagentur:

Das Wort Vollbeschäftigung wolle er aber nicht in den Mund nehmen, denn schließlich sei jeder Arbeitslose einer zu viel, so Huber.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/weiterhin-sehr-niedrige-arbeitslosigkeit-38117/
2018-11-29T11:34:30+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Arbeitslosigkeit so niedrig wie seit Jahren nicht mehr

Memmingen/Landkreis Unterallgäu | 30.10.2018: So wenig Arbeitslose gab es in Memmingen und dem Unterallgäu schon lange nicht mehr. Es war ein goldener Oktober sagt Reinhold Huber von der Arbeitsagentur:

Weil der Markt an Fachkräften leergefegt ist, will die Arbeitsagentur mit Qualifizierungsmaßnahmen für Jobsuchende nachhelfen. Momentan gibt es in etwa genauso viele offenen Stellen wie Arbeitssuchende.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/arbeitslosigkeit-so-niedrig-wie-seit-jahren-nicht-mehr-37277/
2018-10-30T12:28:36+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Kräftenachfrage in Memmingen und dem Unterallgäu weiter hoch

Memmingen | Unterallgäu | Krumbach | 06.09.2018: Auch wenn saisonbedingt die Arbeitslosigkeit in der Region leicht gestiegen ist, zeigt die Wirtschaft keine Schwäche. Beleg dafür ist die anhaltend hohe Kräftenachfrage aus den Betrieben, sagt Horst Holas von der Arbeitsagentur in Memmingen:

Im Wirtschaftsraum Mindelheim sind derzeit 750 Stellen zu vergeben. Das generelle Problem sei, dass vorwiegend Fachkräfte gesucht werden und „da ist der Markt fast leergefegt“, so Holas.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/kraeftenachfrage-in-memmingen-und-dem-unterallgaeu-weiter-hoch-35321/
2018-09-06T10:08:00+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Sommerdelle am Arbeitsmarkt

Memmingen/Landkreis Unterallgäu | 30.08.2018: Sommerdelle am regionalen Arbeitsmarkt: Wie erwartet ist die Zahl der Arbeitslosen in den vergangenen Wochen leicht angestiegen.
Horst Holas von der Arbeitsagentur zu den Gründen:

Im September werden die Zahlen schon wieder besser sein, so Holas.
Aktuell beträgt die Quote im Wirtschaftraum Memmingen 2,3 Prozent, im Bereich Mindelheim/Bad Wörishofen sind es 2,2 Prozent.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/sommerdelle-am-arbeitsmarkt-34995/
2018-08-30T12:52:12+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © pixabay.com

Gute Aussichten im Handwerk

Memmingen | Unterallgäu | Krumbach | 28.08.2018: Die Handwerksbetriebe in der Region blicken mit viel Optimismus in die nahe Zukunft. Einer aktuellen Umfrage zufolge rechnen die meisten Betriebe damit, dass die Geschäfte weiterhin so gut laufen wie bisher. Viele rechnen mit zumindest gleichbleibenden Auftragseingängen. Tatsächlich sind die Umsätze in den vergangenen Monaten kontinuierlich gestiegen.
Die hohe Auslastung verlangt aber auch nach weiterem Personal. Das Problem: Der Arbeitsmarkt ist bezüglich von Fachkräften so gut wie leergefegt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/gute-aussichten-im-handwerk-34933/
2018-08-28T08:56:38+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Arbeitsmarkt im Unterallgäu boomt weiterhin

Memmingen/Unterallgäu | 01.08.2018: Bei den Unternehmen in der Region läuft es weiterhin rund. Zwar ist die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich zum Vormonat leicht gestiegen, das liege aber an Schülern und Azubis, die ihre Ausbildung abgeschlossen und sich nur kurzzeitig arbeitslos gemeldet haben, sagt Reinhold Huber von der Arbeitsagentur:

Dabei suchen die Unternehmen immer noch händeringend nach Fachkräften.

Im Wirtschaftsraum Memmingen/Unterallgäu sind noch rund 2000 Stellen unbesetzt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/arbeitsmarkt-im-unterallgaeu-boomt-weiterhin-34106/
2018-08-01T13:31:48+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Arbeitskräfte sind gesucht

Memmingen/Unterallgäu | 16.07.2018: Die Unternehmen in der Region suchen weiter händeringend nach Arbeitskräften. Die Nachfrage ist sehr hoch, sagt Reinhold Huber von der Arbeitsagentur mit Blick auf die vorliegenden Stellenangeboten:

Die Nachfrage gehe quer durch alle Branchen, wobei der Markt an Fachkräften jedoch so gut wie leergefegt sei.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/arbeitskraefte-sind-gesucht-33238/
2018-07-16T08:15:52+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben