Tag Archiv: B300

© pixabay.com

Unbekannter entsorgt Müll im Maisfeld

Unterallgäu | 25.09.2019: In einem Maisfeld zwischen Heimertingen und Niederrieden neben der B300 hat ein noch Unbekannter während der vergangenen Tage insgesamt 16 alte Autoreifen und sechs Fässer mit Altöl entsorgt. Zum Glück waren die Fässer dicht, so dass kein Öl auslief. Die Polizei hat Ermittlungen wegen unerlaubter Abfallentsorgung eingeleitet und hofft auf Zeugenhinweise.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/unbekannter-entsorgt-muell-im-maisfeld-53375/
2019-09-25T06:36:16+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Mann will von Brücke springen – B300 gesperrt

Krumbach | 06.06.2019: Ein junger Mann hat gestern am späten Abend für eine kurzzeitige Komplettsperrung der B300 bei Krumbach gesorgt. Der Grund: Er drohte an, von einer Brücke auf die Straße hinunterspringen zu wollen. Letztlich konnte er durch ein Gespräch mit einem von der Polizei hinzugezogenen Bekannten von seinem Vorhaben abgebracht werden. Die Feuerwehr hatte für den Fall der Fälle bereits ein Sprungtuch unterhalb der Brücke ausgebreitet. Der selbstmordgefährdete Mann wurde in eine psychiatrische Klinik gebracht.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/mann-will-von-bruecke-springen-b300-gesperrt-47723/
2019-06-06T13:53:28+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © pixabay.com

Sperrungen B300/B16

Krumbach | 12.04.2019: Mit Beginn der Osterferien dürfen sich Autofahrer in Krumbach auf Staus einstellen. Die B300 und die B16 müssen im Bereich der Ortsdurchfahrt Krumbach zwischen dem Kreisverkehrplatz und dem Ortsende immer wieder zum Teil gesperrt werden. Grund dafür ist die Erneuerung des Fahrbahnbelags. Vor allem in der zweiten Osterferienwoche ist sogar mit einer Vollsperrung zu rechnen. Die Bauarbeiten sollen nach den Osterferien wieder abgeschlossen sein.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/sperrungen-b300-45402/
2019-04-12T13:14:16+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© mindelmedia.de / Krivacek

Gasaustritt in Boos

Boos | 09.04.2019: Schockmoment für die Menschen in Boos. Ein Bagger hatte gestern Nachmittag einen Gastank beschädigt, so dass Gas ausgetreten ist. Mehrere Menschen mussten evakuiert werden, teilweise gab es keinen Strom mehr und die B300 war stundenlang voll gesperrt. Bis in den Abend hinein wurde das Leck abgedichtet. Mittlerweile konnten alle Bewohner wieder zurück in ihre Häuser und auch die B300 ist wieder freigegeben. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/gasaustritt-in-boos-45263/
2019-04-09T11:36:22+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© mindelmedia.de / Krivacek

Tragischer Unfall – Motorradfahrer tot

Unterallgäu | 01.03.2019: Auf der B300 zwischen Kettershausen und Ebershausen ist gestern Nachmittag ein Motorradfahrer gestorben. Ein Traktorfahrer wollte die B300 geradeaus überqueren, dabei hat er aber wohl den 60-jährigen Motorradfahrer übersehen. Es kam zum Zusammenprall, bei dem der Motorradfahrer so schwer verletzt wurde, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Traktorfahrer erlitt einen Schock und musste vom Rettungsdienst behandelt werden. Ein Gutachter soll jetzt den genauen Unfallhergang analysieren.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/tragischer-unfall-motorradfahrer-tot-42013/
2019-03-01T08:23:13+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Frau bleibt im Schnee stecken und lässt Auto zurück

Ziemetshausen/Thannhausen | 10.01.2019: Schneechoas in der ganzen Region. Auch auf der B300 zwischen Ziemetshausen und Thannhausen hat es am Morgen deutlich länger gedauert. Der Grund: Eine Frau ist am Berg mit ihrem Auto stecken geblieben und konnte es nicht mehr bewegen. Aber anstatt sich um ihr Auto zu kümmern, hat sie es einfach mitten auf der Fahrbahn unbeleuchtet und ungesichert stehen gelassen und ist zur Arbeit gegangen. Da die Polizei den Fahrzeughalter nicht erreichen konnte, wurde das Auto abgeschleppt. Später kam heraus, dass das Auto noch Sommerreifen drauf hatte. Gegen die Fahrerin und den Fahrzeughalter wird jetzt ermittelt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/frau-bleibt-im-schnee-stecken-und-laesst-auto-zurueck-39582/
2019-01-10T15:10:56+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

B300-Kreisverkehr bei Ebershausen fertig

Ebershausen | 02.10.2018: Nach nicht einmal zehn Wochen Bauzeit ist der neue Kreisverkehr auf der B300 bei Ebershausen fertiggestellt. Damit heißt es wieder freie Fahrt zwischen Babenhausen und Krumbach, nachdem die Verkehrsteilnehmer zuletzt einige Umwege in Kauf nehmen mussten. Mit dem neuen Kreisverkehr dürfte die gefährliche Kreuzung der Vergangenheit angehören. Immer wieder war es an dieser Stelle zu teils schweren Unfällen gekommen. Ein weiterer positiver Nebeneffekt: Der Kreisverkehr trägt auch wesentlich zur Verkehrsberuhigung am Ortseingang von Ebershausen bei.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/b300-kreisverkehr-bei-ebershausen-fertig-36126/
2018-10-02T10:04:39+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Tödlicher Unfall auf B300

Heimertingen | 04.09.2018: Auf der B300 zwischen Heimertingen und Niederrieden ist gestern Nachmittag ein 37-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen. Er war auf einen LKW aufgefahren, der abbremste, um in eine Kiesgrube abzubiegen. Der Motorradfahrer stürzte und wurde noch mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen, wo er jedoch wenig später verstarb. Zur Unfallaufnahme wurde durch die Staatsanwaltschaft Memmingen auch ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Bundesstraße musste für vier Stunden komplett gesperrt werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/toedlicher-unfall-auf-b300-35120/
2018-09-04T06:50:18+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Auto überschlägt sich bei Thannhausen

Thannhausen | 22.08.2018: Zu einem spektakulären Unfall ist es gestern Nachmittag auf der B300 bei Thannhausen gekommen. Auf der Ortsumfahrung kam ein 69-jähriger Autofahrer aus unbekanntem Grund so von der Fahrbahn ab, dass er sich im Straßengraben überschlagen hat. Sein Auto blieb am Ende auf dem Dach liegen. Er und seine 67-jährige Lebensgefährtin hatten dabei aber noch Glück und wurden nur leicht verletzt. Trotzdem kam die Frau mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik, der Mann wurde mit der Rettung ins Krumbacher Krankenhaus gebracht. Das Auto hat nur noch Schrottwert – der Schaden liegt bei 5.000 Euro.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/auto-ueberschlaegt-sich-bei-thannhausen-34776/
2018-08-22T08:47:04+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Schwerer Unfall auf B300

Heimertingen | 25.06.2018:

Bei einem Unfall am Freitagabend auf der B300 bei Heimertingen sind vier Personen schwer verletzt worden, drei mussten sogar mit dem Rettungshubschrauber in umliegende Krankenhäuser geflogen werden. Verursacher war ein 68-jähriger Autofahrer, der zuvor schon in Boos einen PKW gestreift hatte und dann flüchtete. Kurz vor Heimertingen fuhr der 68-jährige dann auf die linke Spur und stieß mit einem Auto zusammen. Der nachfolgende PKW konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum nächsten Crash. Beim Verursacher wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/schwerer-unfall-auf-b300-32628/
2018-06-25T11:24:27+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben