Tag Archiv: Bad Grönenbach

Einbrecher stehlen tausende Euro aus Gaststätte in Bad Grönenbach

Bad Grönenbach | 11.04.2019: Einbrecher haben in der Nacht auf Mittwoch in Bad Grönenbach aus einer Gaststätte am Marktplatz mehrere tausend Euro Bargeld gestohlen. Die Täter brachen dabei nicht nur in die Gaststätte ein, sondern hebelten auch noch die Türe zu weiteren Verwaltungsräumen auf. Dabei besprühten sie mutwillig mit einem Feuerlöscher die Büroarbeitsplätze und auch den Thekenbereich der Gaststätte. Das bedeutet zusätzlich zu dem Beuteschaden nochmal weitere gut 1.000 Euro Sachschaden. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/einbrecher-stehlen-tausende-euro-aus-gaststaette-in-bad-groenenbach-45392/
2019-04-11T16:58:32+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Planungen für „Hohes Schloss“

Bad Grönenbach | 14.03.2019: Was passiert mit dem Hohen Schloss in Bad Grönenbach, wie kann es saniert und genutzt werden? Mit diesen Fragen beschäftigt sich derzeit die von der Gemeinde beauftragte Firma Jako Baudenkmalpflege aus Rot an der Rot. Bürgermeister Bernhard Kerler sieht das Projekt auf einem guten Weg und ist überzeugt:

Grundsätzlich soll das Bad Grönenbacher Wahrzeichen auch künftig für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Bisher finden im Schloss Ausstellungen, Trauungen und Konzerte statt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/planungen-fuer-hohes-schloss-44047/
2019-03-14T09:48:12+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

LKW Fahrer schläft am Steuer

A7/Bad Grönenbach | 21.12.2018: Dieser Unfall hätte auch deutlich schlimmer ausgehen können. Auf der A7 bei Bad Grönenbach ist gestern Vormittag ein LKW Fahrer am Steuer eingeschlafen. Deshalb ist er nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und rund 80 Meter an der Leitplanke entlang geschlittert. Glücklicherweise wurde bei diesem Unfall niemand verletzt.  Allerdings entstand Schaden in Höhe von rund 50.000 Euro. Gegen den LKW-Fahrer wird jetzt ermittelt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/lkw-fahrer-schlaeft-am-steuer-39040/
2018-12-21T16:39:48+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

80-jähriger rammt betrunken Laternenmast und will abhauen

Bad Grönenbach | 03.12.2018: Er hätte sich besser nicht mehr hinter´s Steuer gesetzt: Ein 80-jähriger hat in Bad Grönenbach am Samstagabend betrunken einen Unfall gebaut. Schon bevor es krachte, fiel der Mann Zeugen auf, weil er in Schlangenlinie fuhr. Am Ende donnerte er auf einer Verkehrsinsel gegen einen Laternenmast. Ein dazugeeilter Zeuge nahm dem 80-jährigen daraufhin die Autoschlüssel weg. Das scherte ihn aber offenbar wenig – er stieg aus seinem Auto aus, und lief zu Fuß nach Hause. Ein weiterer Zeuge lief ihm aber hinterher, so dass die Polizei den Mann rasch erwischen konnte. Ein erster Alkoholtest zeigte einen Wert von 0,5 Promille. Der Senior darf sich nun auf mehrere Anzeigen gefasst machen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/80-jaehriger-rammt-betrunken-laternenmast-und-will-abhauen-38225/
2018-12-03T11:39:40+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© mindelmedia.de / Krivacek

Auto brennt auf A7 komplett aus

Bad Grönenbach/A7 | 12.09.2018: Auf der A7 bei Bad Grönenbach ist gestern ein Auto komplett ausgebrannt. Die zwei Insassen sind glücklicherweise unverletzt geblieben. Die Beifahrerin hat während der Fahrt Brandgeruch bemerkt und dann ein Feuer in ihrem Fußraum entdeckt. Der Fahrer und seine Mitfahrerin konnten sich gerade noch auf den Standstreifen retten und aus dem Auto steigen, bevor es komplett in Flammen stand. Das Feuer hat auch auf den Grünstreifen und die Büsche übergegriffen. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebaut ausgerückt und konnte eine weitere Ausbreitung des Feuers verhindern. Die Autobahn musste wegen den Lösch- und Aufräumarbeiten für mehrere Stunden gesperrt werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/auto-brennt-auf-a7-komplett-aus-35459/
2018-09-12T15:17:05+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Schwerer Verkehrsunfall endet glimpflich

Bad Grönenbach | 31.07.2018: Ein spektulärer Verkehrsunfall in Bad Grönenbach ist für einen 51-jährigen Autofahrer glimpflich ausgegangen. Er war auf der Hauptstraße in Bad Grönenbach unterwegs, als er plötzlich auf Höhe des Kieswerks von der Straße abkam. Das Auto stürzte eine acht Meter hohe Böschung hinab und überschlug sich mehrmals. Der 51-Jährige wurde dabei nur leicht verletzt und konnte sich selbst aus dem Auto befreien. Sein Auto wurde allerding völlig zerstört. Der Sachschaden liegt bei knapp 16.000 €.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/schwerer-verkehrsunfall-endet-glimpflich-34038/
2018-07-31T07:56:05+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Neues Wohnbaugebiet Bad Grönenbach

Bad Grönenbach | 12.07.2018: In Bad Grönenbach soll ein neues Wohnbaugebiet entstehen. In der Ringeisenstraße-Süd könnten rund 30 Einfamilienhäuser und mehrere Mehrfamilienhäuser gebaut werden, sagt Bürgermeister Bernhard Kerler.

Wenn alles nach Plan läuft soll noch in diesem Jahr mit den Erschließungsarbeiten begonnen werden. Die Bauherren könnten dann im Herbst 2019 mit dem Bau loslegen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/neues-wohnbaugebiet-bad-groenenbach-33148/
2018-07-12T07:32:28+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Planungen für das Hohe Schloss in Bad Grönenbach gehen voran

Bad Grönenbach | 09.07.2018: Die Gemeinde Bad Grönenbach hat die Firma JaKo Baudenkmalpflege aus Rot an der Rot mit der weiteren Entwicklung des Hohen Schlosses beauftragt. In Zusammenarbeit mit möglichen Inverstoren sollen verschiedene Nutzungskonzepte für das Schlossareal erarbeitet werden. Denkbar seien unter anderem Büroräume oder auch Wohnungen. Dabei soll auch die Öffentlichkeit weiterhin Zugang zum Schloss haben, sagt Bürgermeister Bernhard Kerler:

Bisher finden im Schloss Ausstellungen, Trauungen und Konzerte statt. Im Frühjahr 2020 soll mit der Sanierung begonnen werden. Bis zur Fertigstellung sollen dann rund zweineinhalb Jahre vergehen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/planungen-fuer-das-hohe-schloss-in-bad-groenenbach-gehen-voran-33040/
2018-07-09T08:45:06+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Rollerfahrer bei Wendemanöver eines Autofahrers schwer verletzt

Bad Grönenbach | 07.05.2018: Ein 51-jähriger Rollerfahrer ist heute Vormittag bei einem Unfall mit einem Auto bei Bad Grönenbach schwer verletzt worden. Der Mann war gerade auf der Straße von Thal kommend in Richtung Bad Grönenbach unterwegs, als vor ihm ein 23-jähriger Autofahrer auf der Straße wendete. Der Rollerfahrer knallte am hinteren Teil ins Auto und wurde so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik musste. Die Staatsanwaltschaft Memmingen hat zur genauen Klärung der Unfallursache einen Gutachter hinzugezogen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/rollerfahrer-bei-wendemanoever-eines-autofahrers-schwer-verletzt-30819/
2018-05-07T16:57:23+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

17-Jährige schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

Bad Grönenbach | 27.12.2017: Nach einem schweren Unfall an Heiligabend auf der A7 zwischen Bad Grönenbach und Woringen schwebt eine 17-jährige in Lebensgefahr. Ein 35-jähriger war auf das Auto vor ihm gekracht, in dem eine fünfköpfige Familie saß. Beide Autos kamen ins Schleudern. Während das Auto des 35-Jährigen von der Straße abkam, sich überschlug und in einem Graben liegen blieb, rammte der Wagen der Familie die Mittelleitplanke. Die 17-Jährige wurde aus dem Auto herausgeschleudert und laut Polizei einige Meter vom Auto mitgeschleift. Die anderen vier Insassen und der 35-jährige Unfallverursacher wurden nur leicht verletzt. Ein Unfallgutachter soll jetzt klären, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/17-jaehrige-schwebt-nach-unfall-in-lebensgefahr-24432/
2017-12-26T09:23:44+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben