Tag Archiv: Bauarbeiten

Vollsperrung auf der A7 am Wochenende

Dietmannsried | 17.05.2019: Wer Pläne am Wochenende hat, die ihn auf die A7 Richtung Füssen führen, muss dabei eine Vollsperrung berücksichtigen. Zwischen Dietmannsried und Kempten-Leubas muss eine Brücke abgerissen werden. Deswegen wird die A7 in diesem Bereich von Samstagabend ab 18 Uhr bis Sonntagmorgen komplett gesperrt. Eine Umleitung ab Dietmannsried ist ausgeschildert. Für den Neubau der dann abgerissenen Brücke wird ein Baustellenbereich mit an die Autobahnränder verschobenen Fahrstreifen eingerichtet. Die Bauarbeiten gehen dann bis Anfang August.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/vollsperrung-auf-der-a7-am-wochenende-46849/
2019-05-17T07:42:55+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © pixabay.com

Autobahnzubringer erneut gesperrt

Unterallgäu | 12.03.2019: Die wichtige Verbindungsstraße von Markt Rettenbach nach Stetten zur A96-Anschluss-Stelle muss erneut für einige Wochen gesperrt werden. Genauer der Abschnitt zwischen Lannenberg und Eutenhausen. Hier müssen noch Restarbeiten für den neuen Geh- und Radweg durchgeführt werden. Die Staatsstraße selbst wurde schon im vergangenen Jahr auf einer Länge von über zwei Kilometern verbreitert. Wegen der weiträumigen Umleitung sollten Autofahrer mehr Zeit einplanen. Die Sperrung gilt ab heute bis voraussichtlich zum 30. April.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/autobahnzubringer-erneut-gesperrt-43883/
2019-03-12T08:05:09+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Kirchdorfer Straße in Fellheim vorübergehend wieder offen

Fellheim | 20.12.2018: Die Sperrung der Kirchdorfer Straße in Fellheim hat Autofahrern in den vergangenen Monaten viel Zeit gekostet. Wer über die Iller wollte, musste eine weiträumige Umleitung in Kauf nehmen.
Doch damit hat es sich vorerst: Zumindest über die Wintermonate ist die Straße wieder befahrbar. Zwei der drei Bauabschnitte, darunter auch die neue Illerbrücke, sind fertig. Im Frühjahr muss die Straße wegen der Restarbeiten allerdings noch einmal für einige Monate gesperrt werden. Weil dann auch die Illerbrücke zwischen Kellmünz und Dettingen saniert wird, werden die Umwege noch größer.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/kirchdorfer-strasse-in-fellheim-voruebergehend-wieder-offen-38985/
2018-12-20T11:51:51+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Spatenstich für Ortsumfahrung Holzgünz

Holzgünz | 11.09.2018: Das Tingeln über die Dörfer hat bald ein Ende – bei Holzgünz haben mit dem Spatenstich die Bauarbeiten zur Umgehungsstraße begonnen. Die Straße soll von Rummeltshausen bis zur A96 führen. Dadurch muss sich der Verkehr nicht mehr durch Trunkelsberg, Schwaighausen und Holzgünz quälen – die Orte werden vom Verkehr entlastet. Trotzdem war das etwa 4,5 Millionen Euro teure Projekt jahrelang umstritten und landete sogar vor Gericht – Kritiker verwiesen unter anderem auf den massiven Eingriff in die Natur. Bis 2020 soll die Ortsumfahrung fertig sein.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/spatenstich-fuer-ortsumfahrung-holzguenz-35403/
2018-09-11T07:52:42+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Bauarbeiten auf A7 zwischen Memmingen und Illerbrücke beginnen

Memmingen | 27.08.2018: Die A7 soll zwischen dem Memminger Autobahnkreuz und Illertissen sechsspurig ausgebaut werden. Das sieht der Bundesverkehrswegeplan vor. Heute beginnen dafür die ersten Bauarbeiten. Zunächst werden die Ein- und Ausfädelstreifen nördlich des Autobahnkreuzes verlängert, dann wird die dritte Spur bis zur Illerbrücke bei Egelsee durchgezogen.
Die Bauzeit ist bis Ende 2019 vorgesehen. Der Verkehr wird währenddessen auf jeweils zwei Spuren in beide Richtungen laufen. Allerdings verengt und mit Geschwindigkeitsbegrenzung. Deswegen kann es Behinderungen kommen, wie die Autobahndirektion mitteilt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/bauarbeiten-auf-a7-zwischen-memmingen-und-illerbruecke-beginnen-34899/
2018-08-27T09:22:38+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Bauarbeiten auf der Lautenwirtswiese Mindelheim beginnen

Mindelheim | 23.07.2018: Heute beginnen in Mindelheim die Bauarbeiten für das Baugebiet „Lautenwirtswiese“. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, werden sie voraussichtlich bis November andauern. Die Erschließung des Areals hat schon vor einem Monat begonnen.
Auf der Lautenwirtswiese können bis zu 120 Wohneinheiten entstehen. Zudem werden Spielplätze und eine Kita gebaut.
Der Bolzplatz wird an die Ecke zum Hohen Weg verlegt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/bauarbeiten-auf-der-lautenwirtswiese-mindelheim-beginnen-33865/
2018-07-23T10:54:35+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
Sperre Straße Absperrung Straßensperre
© pixabay.com

Straßensperrungen ab Montag im Unterallgäu

Unterallgäu | 16.03.2018: Zwischen Mindelau und Dorschhausen entsteht ein neuer Geh- und Radweg. Zudem wird die Kreisstraße ausgebaut. Während der Bauarbeiten ist die Straße komplett für den Verkehr gesperrt. Los geht’s kommenden Montag, die Sperrung dauert voraussichtlich bis Ende August. Außerdem ist ab Montag die Straße im Bereich der Eisenbahnüberführung bei Stetten gesperrt, weil die Überführung neu gebaut wird. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis Anfang Oktober.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/strassensperrungen-ab-montag-im-unterallgaeu-29195/
2018-03-16T07:58:51+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Bauarbeiten für Ortsumfahrung Holzgünz sollen Ende des Jahres beginnen

Holzgünz | 22.02.2018: Die Bauarbeiten für die umstrittene Ortsumfahrung von Holzgünz sollen Ende des Jahres beginnen. Das hat Baudirektor Christian Kreye vom Amt für ländliche Entwicklung auf einer Infoveranstaltung in Günz bekanntgegeben. Die Straße soll von Rummeltshausen bis zum Autobahnanschluss der A96 bei Holzgünz führen und 2020 fertiggestellt werden. Damit werden Trunkelsberg, Schwaighausen und Holzgünz vom Verkehr entlastet. Der Bund Naturschutz und die Bürgerinitiative Krebsbachtal waren mit Klagen gegen die Ortsumfahrung letztes Jahr endgültig gescheitert. Die Kosten für das Projekt liegen bei 3,5 Millionen Euro.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/bauarbeiten-fuer-ortsumfahrung-holzguenz-sollen-ende-des-jahres-beginnen-27764/
2018-02-22T09:49:12+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
Baustelle Schild
© pixabay.com

Autofahrer aufgepasst: Vollsperrung zwischen Egg und Engishausen

Egg/Engishausen | 06.10.2017: Autofahrer müssen sich auf der Straße zwischen Egg und Engishausen ab Montag auf Umwege einstellen. Um die Sicherheit zu verbessern, wird dort unter anderem die Fahrbahn verbreitert. Die Strecke zwischen Egg und Engishausen ist dann voraussichtlich bis Dezember komplett für den Verkehr gesperrt. Die Umleitung führt über Inneberg und Oberschönegg.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/autofahrer-aufgepasst-vollsperrung-zwischen-egg-und-engishausen-20871/
2017-10-06T07:05:43+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Straße Egg-Engishausen ab nächster Woche komplett gesperrt

Egg/Engishausen | 04.10.2017:

Im Landkreis Unterallgäu steht eine weitere, größere Straßenbaumaßnahme an. Die Straße zwischen Egg und Engishausen wird komplett neu gemacht. Um die Sicherheit zu verbessern, wird die Fahrbahn verbreitert und die Linienführung in einzelnen Abschnitten optimiert. Bereits morgen (Do.) beginnen die vorbereitenden Arbeiten, ab nächster Woche ist die Strecke zwischen Egg und Engishausen voraussichtlich bis Dezember voll für den Verkehr gesperrt. Die Umleitung führt über Inneberg und Oberschönegg.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/strasse-egg-engishausen-ab-naechster-woche-komplett-gesperrt-20787/
2017-10-04T14:43:35+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben