Tag Archiv: Beleuchtung

Führungen zu Lichtmasterplan

Memmingen | 11.10.2019: Zweiter Anlauf: Die im Mai wegen des schlechten Wetters abgesagte Lichtinstallation in der Memminger Innenstadt soll heute (Fr. 11.10.) stattfinden. Unter dem Motto „Memminger Altstadt Leuchten“ sind alle Interessierten eingeladen, sich ein Bild von der künftigen Lichtgestaltung zu machen. Die Probebeleuchtungen stehen an ausgewählten Orten und Objekten. Führungen ab dem Marktplatz sind um 19 Uhr 30, 20 Uhr und 20 Uhr 30. Durch ein Lichtkonzept soll die Altstadt attraktiver, erlebbarer und auch sicherer gemacht werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fuehrungen-zu-lichtmasterplan-54219/
2019-10-11T06:33:06+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Viele Vorschläge für Lichtkonzept

Memmingen | 19.09.2019: Die Stadt Memmingen arbeitet weiter an einem nachhaltigen Lichtkonzept für die Innenstadt. Einer Analyse zufolge ist die vorhandene Beleuchtung in vielen Teilen mangelhaft. Ungleichmäßige Verteilung,, schlechte Ausleuchtung. falsche Lichtfarbe – Es gebe noch ein erhebliches Aufwertungspotential, heißt es in der Untersuchung. So wird unter anderem eine Architektur- und Akzentbeleuchtung oder der gezielte Einsatz von Werbe- und Schaufensterlicht empfohlen. Unterm Strich soll Memmingens Innenstadt mit einem Lichtkonzept attraktiver, erlebbarer und auch sicherer gemacht werden. Wann genau das Konzept umgesetzt wird, steht noch nicht fest.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/viele-vorschlaege-fuer-lichtkonzept-53015/
2019-09-19T07:14:33+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© Stadt Memmingen

Radwege sollen besser beleuchtet werden

Memmingen | 26.03.2018: Die Radwege in Memmingen sollen besser beleuchtet werden. Das fordert die CRB-Stadtratsfraktion. Vor allem an Radwegen, die entlang bewaldeter oder schlecht einsehbarer Straßen sind, soll die Beleuchtung verbessert werden. Laut CRB geht es unter anderem um den Radweg zwischen Ferthofen und Volkratshofen, den Radweg zwischen Dickenreis und Dickenreishausen oder den Radwegabschnitt durch den Wald bei Grünenfurt. Der CRB fordert, dass die Verwaltung ein Konzept für die Radwegebeleuchtung in den Stadtteilen ausarbeiten soll. Kosten und Umsetzungsmöglichkeiten sollen dem Stadtrat noch im Frühjahr vorgelegt werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/radwege-sollen-besser-beleuchtet-werden-29533/
2018-03-26T08:20:04+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben