Tag Archiv: Betrunken

Frau mit vier Promille aufgefunden

Memmingen | 18.02.2020: Mit über vier Promille Alkohol im Blut lag gestern Abend eine Frau auf einem Gehweg in Memmingen. Eine Polizeistreife entdeckte die Frau zum Glück rechtzeitig und brachte sie in ihre Wohnung. Dort ist den Beamten aber schnell ein starker Marihuanageruch aufgefallen. Und tatsächlich: Im Schlafzimmer konnten die Beamten eine kleinere Menge Marihuana finden. Die völlig betrunkene Frau wurde vom herbeigerufenen Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht – gegen sie wird ermittelt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fraumit-vier-promille-aufgefunden-59491/
2020-02-18T15:21:00+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Jugendliche fahren betrunken mit dem Auto der Eltern

Mindelheim/Türkheim | 17.02.2020: Zwei Jugendliche haben am Wochenende bei Mindelheim heimlich eine verhängnisvolle Spritztour mit dem Auto der Eltern unternommen. Die beiden 16 und 15 Jahre alte Jungen hatten sich betrunken den Autoschlüssel geklaut und sich auf den Weg gemacht. Bei der Auffahrt auf die Autobahn Richtung München kamen die beiden von der Straße ab, durchbrachen eine Leitplanke und blieben in der Böschung stehen. Unverletzt flüchteten beide – sie konnten aber wenig später von der Polizei geschnappt werden.
Eine ähnlich schlechte Idee hatte ein 26-jähriger Mann aus Türkheim am Wochenende. Er setzte sich nach einer halben Flasche Schnaps hinters Steuer seines abgemeldeten Autos ohne Kennzeichen und fuhr durch Türkheim. Nach einer Panne ließ er das Auto einfach stehen und ging zu Fuß nach Hause. Die Polizei stellte später fest, dass auch er nicht mal einen Führerschein besaß.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/jugendliche-fahren-betrunken-mit-dem-auto-der-eltern-59403/
2020-02-17T06:42:38+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© pixabay.com

Betrunkener Mann dreht völlig durch

Unterallgäu | 13.02.2020: Ein 47-jähriger Mann hat im Haus seiner Eltern im nördlichen Landkreis Unterallgäu jegliche Beherrschung verloren – am Ende musste er mit Gewalt von der Polizei gestoppt werden. Der betrunkene Mann durchschlug eine Glastüre und zertrümmerte einiges an Mobiliar. Die Eltern wussten sich nicht mehr anders zu helfen als die Polizei zu rufen. Die rückte mit vier Streifen an, doch bis dahin hatte sich der Sohn im Treppenhaus mit Schränken und Stühlen regelrecht verbarrikadiert. Als die Polizisten den Weg schließlich freigeräumt hatten, verhielt sich der Mann so aggressiv, dass er mit Pfefferspray überwältigt werden musste. Die Beamten wurden leicht verletzt, auch der Mann musste ins Krankenhaus, weil er sich beim Türe einschlagen eine tiefe Schnittwunde zugezogen hat.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/betrunkener-mann-dreht-voellig-durch-59301/
2020-02-13T08:05:14+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Betrunken mit dem Auto zur Polizei

Mindelheim | 10.01.2020: Eine 46-jährige Frau ist gestern Nachmittag reichlich angetrunken mit ihrem Auto zu einem Termin bei der Polizei in Mindelheim gefahren. Die Polizisten konnten während der Vernehmung der Frau ihre Fahne deutlich riechen und forderten einen Alkoholtest. Der ergab dann auch einen Wert von fast einem Promille. Ihr Führerschein ist damit weg und sie darf mit mindestens 500 Euro Bußgeld rechnen – zusätzlich zu dem Strafverfahren, wegen dem sie ursprünglich zur Polizei gefahren war.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/betrunken-mit-dem-auto-zur-polizei-57879/
2020-01-10T13:02:51+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Völlig betrunkener Memminger Autofahrer sorgt für Ärger

Memmingen | 07.01.2020: Mit 2 Promille Auto fahren – und dann noch sinnlos den Notruf wählen. Das hat ein 30-jähriger Mann am Wochenende in Memmingen gemacht. Der Mann wurde in der Nacht von der Polizei kontrolliert und hat dabei ordentlich nach Alkohol gestunken. Der Führerschein und die Autoschlüssel wurden sichergestellt und der Mann mit zur Wache genommen. Dabei musste er gefesselt werden, weil er sich gegen einen Bluttest gewehrt hatte. Kurz nachdem er die Dienstelle verlassen durfte, hat der Mann den Notruf gewählt und eine hilflose Person gemeldet. Als eine Streife kam stellte sich heraus, dass der Mann aus Rache sinnloserweise den Notruf gewählt hatte. Gegen ihn wird ermittelt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/voellig-betrunkener-memminger-autofahrer-sorgt-fuer-aerger-57693/
2020-01-07T07:06:45+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Betrunkener LKW-Fahrer baut Unfall

Türkheim | 18.12.2019: Mit zu viel Alkohol im Blut war heute in den frühen Morgenstunden ein LKW-Fahrer bei Türkheim unterwegs. Deshalb verlor er die Kontrolle über sein Gespann und kam von der Straße ab. Der vollbeladene Anhänger rutschte in den Graben und kippte um. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 57-jährige Fahrer über 0,5 Promille hatte. Er ist nun für längere Zeit seinen Führerschein los und hat ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs am Hals. Für die Bergung des Sattelzugs musste die Straße vor dem A96-Rastplatz Kneippland für zwei Stunden gesperrt werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/betrunkener-lkw-fahrer-baut-unfall-57360/
2019-12-18T13:32:19+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Betrunkener Mann schläft in fremder Wohnung

Westerheim | 02.12.2019: Eine junge Frau aus Westerheim wird ihre Wohnungstür ab sofort wohl immer zusperren. Sie hatte am Wochenende einen ungebetenen Übernachtungsgast. Die junge Frau aus Westerheim merkte nach dem Aufstehen schnell, dass etwas nicht stimmte. Auf ihrem Sofa hatte offenbar jemand geschlafen und derjenige hatte auch Müll hinterlassen. Der ungebete Gast selbst war aber schon wieder weg.
Die gerufene Polizei konnte schnell herausfinden, dass es sich bei dem mysteriösen Besucher um einen Mann aus der Nachbarschaft gehandelt hat. Er war völlig in die betrunken in die nicht abgesperrte Wohnung der Frau getorkelt, hatte sich kurz schlafen gelegt und war dann am frühen Morgen wieder verschwunden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/betrunkener-mann-schlaeft-in-fremder-wohnung-56578/
2019-12-02T06:45:09+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Betrunkene müssen Führerschein abgeben

Landkreis Unterallgäu | 04.10.2019: Das war`s dann wohl für längere Zeit mit dem Autofahren: Ein 20-jähriger ist mit seinem PKW bei Ettringen aufgrund seines Alkoholpegels von der Straße abgekommen und hat sich überschlagen. Er konnte jedoch aussteigen, machte sich dann zu Fuß auf den Weg zu seinem nahegelegenen Stadel und kam mit seinem Traktor zurück, mit dem er den Wagen bergen wollte. Ein Zeuge hatte jedoch längst die Polizei verständigt, die den jungen Mann in Empfang nahm. Er bekam gleich zwei Mal die Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr, sein Führerschein wurde gleich einbehalten. Ebenfalls seinen Führerschein los ist ein 31-jähriger, der bei Wiedergeltingen seinen PKW an einem Baum zerlegt hat. Der Mann war laut Polizei vom Oktoberfest gekommen und stark betrunken. Er hatte noch großes Glück, dass er nicht allzu schwer verletzt wurde.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/betrunkene-muessen-fuehrerschein-abgeben-53834/
2019-10-04T06:31:10+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Frau geschlagen

Buchloe | 09.09.2019: Gestern Abend haben zwei Männer einer Frau ins Gesicht geschlagen und versucht sie in ein Auto zu zerren. Zeugen haben den Vorfall beobachtet und die Polizei gerufen. Die 22-Jährige konnte noch vor Ort angetroffen werden, sprach aber kein Deutsch und war stark betrunken. Ermittlungen zur Folge gehört das Auto, in das sie gezerrt werden sollte ihrem Freund. Wenn ihr was gesehen habt, meldet es der Polizei,

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/frau-geschlagen-52537/
2019-09-09T13:38:12+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Gast geht auf Barkeeper los

Bad Wörishofen | 26.08.2019: Mit einem äußerst unangenehmen Gast musste sich ein Barkeeper in Bad Wörishofen buchstäblich herumschlagen. Der Mann hatte kräftig gebechert und wurde dann so aggressiv, dass er aus dem Lokal verwiesen wurde. Nachdem er sich weigerte, zu gehen, rief der Barkeeper die Polizei. Daraufhin ging der Gast mit den Fäusten auf den Wirt los und flüchtete dann nach einigen Schlägen. Als die Streife eintraf, war er bereits verschwunden. Eine Absuche im Umfeld des Lokals brachte keinen Erfolg

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/gast-geht-auf-barkeeper-los-52084/
2019-08-26T06:15:47+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben