Tag Archiv: Biotonne

  © Pressestelle Landratsamt Unterallgäu

Falscher Müll in Biotonnen

Unterallgäu | 19.12.2019: In jeder vierten Biotonne im Unterallgäu befinden sich Sachen, die da nicht hineingehören. Das haben Stichpunktkontrollen durch Mitarbeiter der Abfallwirtschaft ergeben. In den falsch befüllten Tonnen befanden sich vielfach Plastiktüten, aber auch Abfälle, die in die Restmülltonne gehören – Von Teppichen und Spielzeug über Katzenstreu und Asche bis hin zu originalverpackten Lebensmitteln. Bei solch gravierenden Fehlwürfen wurden die Biotonnen nicht geleert und die Besitzer darauf hingewiesen. Fehlwürfe müssen aufwändig aussortiert werden, kosten Zeit und den Gebührenzahler Geld, so Sachgebietsleiter Edgar Putz. Die Kontrollen werden deshalb fortgesetzt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/falscher-muell-in-biotonnen-57381/
2019-12-19T07:39:30+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © Pressestelle Landratsamt Unterallgäu

Biotonnen werden kontrolliert

Unterallgäu | 08.11.2019: Immer wieder finden sich in den Biotonnen im Landkreis Unterallgäu Sachen, die da nicht reingehören: Zum Beispiel Asche, Alu-Folie oder Plastikverpackungen, um nur einige zu nennen. Damit der Biomüll aber in die Vergärungsanlage gegeben werden kann, müssen alle Fremdstoffe zuvor aussortiert werden – was Zeit und Geld kostet. Deshalb werden in den nächsten Wochen stichprobenartig die Biotonnen kontrolliert. Wenn dabei falsche Abfälle festgestellt werden, dann werden die Tonnen auch nicht geleert. Stattdessen kommt ein Aufkleber auf den Deckel.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/biotonnen-werden-kontrolliert-55179/
2019-11-08T08:14:56+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben