Tag Archiv: Boom

Memmingen und das Unterallgäu stark im Landkreisranking

Memmingen | Unterallgäu | 09.01.2020: Memmingen und das Unterallgäu sind deutschlandweit mal wieder ganz vorne dabei. Das zeigt das aktuelle Landkreisranking der Zeitschrift Focus-Money. Das Unterallgäu schafft es im Gesamtranking auf Platz 5. Memmingen liegt dort zwar nur auf Rang 73, hat dafür aber den steilsten Aufstieg hingelegt und sich um fast 140 Plätze verbessert. In der Kategorie Pro-Kopf-Einkommen ist Memmingen sogar auf Platz 3, vor dem Unterallgäu auf Platz 9. Insgesamt umfasst die Rangliste über 400 Landkreise und Städte.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/memmingen-und-das-unterallgaeu-stark-im-landkreisranking-57778/
2020-01-09T07:03:05+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Beste Arbeitslosenquote in der Region seit zehn Jahren

Memmingen | Unterallgäu | 30.05.2018: Der Arbeitsmarkt in Memmingen und dem Unterallgäu entwickelt sich immer noch besser. Obwohl die Zahlen schon zuletzt extrem niedrig waren, sind die Arbeitslosenquoten in der Region noch weiter gefallen. Reinhold Huber von der Arbeitsagentur mit einem Blick auf die Gesamtquote des Allgäus:

In Memmingen lag die Arbeitslosenquote im Mai bei nur noch 2 Prozent, im Bereich Mindelheim bei nur noch 1,9 Prozent.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/beste-arbeitslosenquote-in-der-region-seit-zehn-jahren-31462/
2018-05-30T10:34:39+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Höchststand an Beschäftigten im Allgäu

Memmingen | Unterallgäu | 30.01.2018: Boomregion Allgäu – die Zahl der Beschäftigten hat im zurückliegenden Jahr einen neuen Höchststand erreicht. Quer durch alle Branchen wurde Personal aufgestockt, so Reinhold Huber von der Arbeitsagentur:

Den stärksten Anstieg verzeichnete das verarbeitende Gewerbe. Eine Trendwende sei aktuell nicht absehbar, so Huber.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/hoechststand-an-beschaeftigten-im-allgaeu-25727/
2018-01-30T11:07:21+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© Stadt Memmingen

Touristenboom in der Region

Memmingen/Unterallgäu | 09.01.2018: Die Stadt Memmingen und der Landkreis Unterallgäu steuern zum vierten Mal in Folge auf einen neuen Touristenrekord zu. Zwar fehlen noch die endgültigen Dezember-Zahlen, aber klar ist: 2017 kamen so viele Gäste wie noch nie in die Region. Die Stadt Memmingen wird die 100.000er Marke deutlich übertreffen, bislang steht ein Plus von knapp 12 Prozent. Folglich wird auch die Zahl der Übernachtungen einen neuen Höchststand erreichen. Im Unterallgäu dürften die Beherbergungsbetriebe wohl ebenfalls zufrieden sein. Dort könnte sogar die Marke mit 300.000 Gästeankünften geknackt werden. Allerdings bleiben die Touristen immer weniger lang: Der Trend zum Kurzurlaub hält an.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/touristenboom-in-der-region-24963/
2018-01-09T12:48:05+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben