Tag Archiv: Boos

© mindelmedia.de / Krivacek

Gasaustritt in Boos

Boos | 09.04.2019: Schockmoment für die Menschen in Boos. Ein Bagger hatte gestern Nachmittag einen Gastank beschädigt, so dass Gas ausgetreten ist. Mehrere Menschen mussten evakuiert werden, teilweise gab es keinen Strom mehr und die B300 war stundenlang voll gesperrt. Bis in den Abend hinein wurde das Leck abgedichtet. Mittlerweile konnten alle Bewohner wieder zurück in ihre Häuser und auch die B300 ist wieder freigegeben. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/gasaustritt-in-boos-45263/
2019-04-09T11:36:22+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © Brandner Unterallgäu KG

Flexibus erweitert seine Route

Unterallgäu | 19.03.2019: Der Flexibus soll bald auch in der Verwaltungsgemeinschaft Boos unterwegs sein. Bereits im Oktober vergangenen Jahres hat der Flexibus im östlichen Landkreis Unterallgäu den Betrieb aufgenommen. Dort wird der Flexibus schon jetzt sehr gut angenommen. Einen ähnlichen Erfolg erhoffen sich auch die Gemeinden Fellheim, Heimertingen, Pleß, Niederrieden und Boos. Die Teilnahme am Flexibus-Konzept ist zunächst auf fünf Jahre ausgelegt, danach wird neu enschieden. Der Flexibus ist jeden Tag verfügbar und kann ganz individuell per Telefon angefordert werden. Im Herbst soll die Strecke in Betrieb gehen. Noch in diesem Jahr soll der Flexibus alle Unterallgäuer Gemeinden anfahren. Eine Anbindung an Memmingen ist ebenfalls Ziel.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/flexibus-erweitert-seine-route-44298/
2019-03-19T07:31:21+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © pixabay.com

Güllefass ergießt sich nach Unfall in Garten

Boos | 18.09.2018: Da hat der Häuslebesitzer beim Blick in den Garten nicht schlecht gestaunt: Bei einem Unfall mit einem Güllefass haben sich in Boos Fäkalien in den Garten eines Wohnanwesens ergossen. Ein 64-jähriger Traktorfahrer war mit seinem Gespann auf der Reichauer Straße unterwegs, als sich plötzlich der Anhänger von der Kupplung des Traktors löste. Der Gülleanhänger rollte rückwärts die Straße hinunter, krachte am Ende in einen Zaun – und sorgte für einen reichlich überdüngten Garten.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/guellefass-ergiesst-sich-nach-unfall-in-garten-35607/
2018-09-18T06:43:51+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Los entscheidet Wahl des neuen zweiten Bürgermeisters von Boos

Boos | 30.11.2017: Das Los hat entschieden: Der neue zweite Bürgermeister von Boos heißt Jürgen Kraft.
Im Gemeinderat von Boos traten der 51-jährige Kraft von den Freien Wählern und Markus Höbel von der Wählergemeinschaft Reichau gegeneinander an.
Nach zwei Wahlgängen stand es zwischen beiden Kandidaten aber unentschieden –
daher musste am Ende das Los entscheiden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/los-entscheidet-wahl-des-neuen-zweiten-buergermeisters-von-boos-22811/
2017-11-30T08:06:14+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
Amar Cekic soll das Mittelfeld verstärken. © FC Memmingen

Fußball: FC Memmingen verpflichtet zwei neue Spieler

Memmingen | 30.08.2017: Der Fußball-Regionalligist FC Memmingen hat zwei neue Spieler verpflichtet. Der 24-jährige Amar Cekic soll das Mittelfeld verstärken. FCM-Trainer Stefan Anderl hofft, dass er schon am Freitag im wichtigen Heimspiel gegen den VfB Eichstätt zur Verfügung steht. Personell sieht es momentan nämlich nicht gut aus: Fabian Krogler fällt verletzt aus und Branko Nikolic ist gesperrt, weil er fünf Verwarnungen auf dem Konto hat. Vom FV Illertissen II kommt zudem Markus Notz. Der 20-jährige Mittelfeldspieler stammt aus Boos.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fussball-fc-memmingen-verpflichtet-zwei-neue-spieler-18981/
2017-08-31T10:55:19+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Biogasanlagen sollen effizienter werden

Unterallgäu | 30.08.2017: Der Landkreis Unterallgäu will die Energieversorgung durch Biogasanlagen stärker voranbringen. Eine Studie soll zeigen, wie vorhandene Anlagen noch effizienter arbeiten können. Landrat Weirather sieht beim Thema Biogas noch reichlich Entwicklungspotential. Die Einsatzmöglichkeiten seien noch lange nicht ausgeschöpft. Was alles besser gemacht werden kann, soll nun in der Modellregion „Energiewende Unterallgäu Nordwest“ untersucht werden. Dazu zählen die Verwaltungsgemeinschaften Babenhausen, Boos, Memmingerberg, Erkheim, Pfaffenhausen und Kirchheim mit zusammen 57 Biogasanlagen. In dem auch von der Bundesregierung geförderten Projekt geht es unter anderem um eine optimale Nutzung der Anlagen zur Strom- und Wärmeerzeugung.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/biogasanlagen-sollen-effizienter-werden-18974/
2017-08-30T06:17:04+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

B300 wegen Wasserrohrbruchs teilweise gesperrt

Boos | 31.07.2017: Die B300 ist in Boos momentan wegen eines Wasserrohrbruchs gesperrt. Sobald der Schaden beseitigt ist, herrscht wieder freie Fahrt. Die Sperrung soll maximal bis Mittwoch dauern. Der Verkehr wird umgeleitet. Aktuelle Straßensperrungen im Landkreis gibt’s unter www.unterallgaeu.de/baustellen

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/b300-wegen-wasserrohrbruchs-teilweise-gesperrt-18236/
2017-07-31T15:57:44+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
 

Tausende Narren feiern in der Region

Unterallgäu | 27.02.2017: Am Wochenende sind in der Region wieder die Narren los gewesen. In Aitrach waren rund 10.000 Besucher beim Narrensprung. Über 3500 Hästräger, Musikergruppen und bunt geschmückte Festwagen sind beim Umzug dabei gewesen.
Es gab Konfettiregen und viele Süßigkeiten. In Kammlach haben sich ebenfalls tausende Narren in farbenprächtigen Kostümen zum Umzug getroffen. Und auch in Boos haben rund 10.000 Zuschauer den Faschingsumzug bejubelt. Dort ging die Party danach in zwei Festzelten weiter.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/tausende-narren-feiern-in-der-region-8185/
2017-02-27T07:25:03+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

82-jährige von Auto überrollt

Boos | 21.12.2016: In Boos ist heute eine 82-jährige bei einem Unfall ums Leben gekommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei hat die Frau ihr Auto wohl an einer abschüssigen Stelle geparkt und ist ausgestiegen. Da sie die Handbremse nicht angezogen hatte, rollte das Auto los und fuhr über die Seniorin. Die Frau verstarb noch an der Unfallstelle.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/82-jaehrige-von-auto-ueberrollt-5004/
2016-12-21T16:30:38+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben