Tag Archiv: Brandner

  © Brandner Unterallgäu KG

Ernüchternde Flexibus-Bilanz

Unterallgäu | 19.12.2019: Seit einem Jahr ist der Flexibus mittlerweile im Raum Mindelheim, Pfaffenhausen und Kirchheim unterwegs. Die Bilanz nach dieser Zeit ist aber eher ernüchternd. Laut Betreiber Josef Brandner nutzen den Flexibus monatlich nur um die 450 Menschen – vor dem Start habe man mit rund 700 Fahrgästen gerechnet. Diese seien auch nötig, um das Projekt wenigstens kostendeckend betreiben zu können. Aktuell zahlt Brandner drauf. Helmut Höld, ÖPNV-Berater des Landkreises, bleibt aber optimistisch, „jedes neue Projekt braucht ein Anlaufphase“.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ernuechternde-flexibus-bilanz-57392/
2019-12-19T11:38:05+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © Brandner Unterallgäu KG

Flexibus bald auch im Raum Memmingen

Memmingen/Unterallgäu | 17.07.2019: Seit zehn Jahren fährt der Flexibus durch den Landkreis Günzburg, seit einem Jahr ist er auch im östlichen Unterallgäu unterwegs und bald soll er auch rund um Memmingen verkehren.
Dazu wurde jetzt ein Konzept erarbeitet, sagt Betreiber Josef Brandner:

Einen genauen Startpunkt für den Flexibus im Raum Memmingen gibt es allerdings noch nicht.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/flexibus-bald-auch-im-raum-memmingen-50272/
2019-07-17T13:40:59+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © pixabay.com

Regionalbuskonzept soll verbessert werden

Memmingen/Unterallgäu | 27.06.2019: Wer auf dem Dorf wohnt oder am Wochenende in der Region etwas unternehmen will, ist ohne Auto oft aufgeschmissen. Das soll künftig besser werden: Die Busverbindungen in der Stadt Memmingen und die regionalen Buslinien werden dank eines neuen Konzepts besser aufeinander abgestimmt und werden öfter fahren. Die Busunternehmen Angele und Brandner haben den Plan dem Unterallgäuer Kreistagsausschuss vorgestellt. Nach dem neuen Konzept sollen Buslinien in Memmingen Werktags bis 19 Uhr fahren, sowie am Samstag bis 17 Uhr und am Sonntag bis 20 Uhr. Zusätzlich werden Regionalbusse zum Teil auch in der Stadt fahren, so dass Buslinien dort alle halbe Stunde bedient werden. Um Regionalbuslinien werden mehr Flexibusse eingebunden – manche Orte bekommen so endlich Zugang zum Busnetz. Stimmen Kreistag und Stadtrat zu, startet der neue Plan im Dezember.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/regionalbuskonzept-soll-verbessert-werden-49129/
2019-06-27T06:34:34+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Flexibus hat Fahrt aufgenommen

Landkreis Unterallgäu | 04.10.2018: Diese Woche hat der Flexibus im Landkreis Unterallgäu seine Fahrt aufgenommen. Zunächst im Bereich zwischen Pfaffenhausen und Kirchheim. Im Gegensatz zum normalen Busverkehr gibt es keine festgelegten Fahrzeiten. Vielmehr bestimmt der Kunde selbst, wann er fahren will, so der Betreiber des Flexibus, Josef Brandner im RT1-Interview:

Doch das ist noch nicht alles:

Dank der öffentlichen Förderung ist auch der Fahrpreis sehr günstig. Alle Infos unter www.flexibus.net

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/flexibus-hat-fahrt-aufgenommen-36152/
2018-10-04T06:39:17+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben