Tag Archiv: Diebe

Diebische Jungs

Buchloe | 26.11.2019: In Buchloe haben zwei Schüler im Alter von 12 und 13 Jahren erhebliche kriminelle Energie gezeigt. Sie waren über mehrere Tage hinweg auf Diebestour, bis sie schließlich in einem Geschäft dank Videoüberwachung geschnappt werden konnten. Die beiden hatten eine Vielzahl von Waren geklaut, der gesamte Beuteschaden kann noch gar nicht angeben werden. Als die zwei erwischt wurden, hat sie die Polizei erstmal in Gewahrsam genommen. Dann wurden sie nach Hause zu ihren verdutzten Eltern gebracht, wo sie reumütig einen Großteil der gestohlenen Sachen zurückgaben.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/diebische-jungs-56141/
2019-11-26T06:54:46+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
 

Diebe klauen aus Müller-Filiale Parfum für über 10.000 Euro

Memmingen | 25.03.2019: Unfassbar dreiste Diebe haben in der Müller-Filiale in der Memminger Kramerstraße Waren im Wert von über 10.000 Euro geklaut. Die beiden Täter schlugen am Freitag kurz nach der Ladenöffnung zu. Sie nutzen das kurze Zeitfenster, als die Mitarbeiter die Schütten herausfuhren. Dabei packten sie innerhalb von 3 Minuten fast das gesamt Chanel-Parfum des Ladens vom Regal in zwei braune Papiertaschen. Dann verließen sie den Laden sofort wieder, ohne dass die Sensoren am Eingang anschlugen. Wie die Müller-Filiale mitteilt, sind die beiden etwa 25 bis 30 Jahre alten Männer vermutlich Profis, deren Bande den Laden zuvor ausgespäht hatte.

Täterbeschreibung:

  • Zwei 25-30 jährige junge Männer, schätzungsweise asiatischer oder japanischer Herkunft
  • Einer davon mit weißem Basecap, blauer Jeans, grauer Kapuzenpulli mit schwarzen Einfassungen an Taschen und Schultern, schwarze Nike Schuhe mit weißer Sohle, weiße Kopfhörer
  • Der Zweite trug eine schwarze Jacke mit Fell an der Kapuze, dunkle Hose, dunkle Haare
800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/diebe-klauen-aus-mueller-filiale-parfum-fuer-ueber-10-000-euro-44561/
2019-03-25T07:05:14+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© Polizei Schwaben-Süd-West

Diebe klauen Nachts 40 Fahrräder aus Lkws am Autobahnparkplatz

Wiedergeltingen | 20.09.2018: Dreiste Diebe haben in der Nacht auf gestern an einem Autobahnparkplatz der A96 nahe Wiedergeltingen 40 Fahrräder aus Lastwagen geklaut. Während die Trucker schliefen, schlitzten die Täter die Planen von sechs Sattelzügen auf – allein dadurch richteten sie 6.000 Euro Schaden an. Aus einem Laster klauten sie dann die in Karton verpackten Fahrräder, trugen sie an mehreren Trucks vorbei und packten sie in extra dafür bereitgestellte Fahrzeuge. Das Diebesgut hat einen Wert von 8.000 Euro. Ähnliche Fälle hat es bereits in den letzten Monaten an den Parkplätzen Burgacker, Kammlachtal und Wertachtal gegeben. Die Polizei ermittelt wegen möglicher Zusammenhänge – und sucht nach Zeugen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/diebe-klauen-nachts-40-fahrraeder-aus-lkws-am-autobahnparkplatz-35699/
2018-09-20T08:44:55+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Dreiste Baustellendiebe

Ziemetshausen | 08.06.2018:

In Ziemetshausen haben dreiste Baustellen-Diebe dicke Beute gemacht. Sie stahlen aus einem Container Maschinen im Wert von etwa 20.000 Euro. Dabei war direkt an der Tür des Containers ein Radlader quasi als Diebstahlsicherung abgestellt. Die Täter hatten jedoch den Container mit Hilfe von Holzbalken einen halben Meter nach hinten versetzt, um so das Schloss knacken zu können. Aus diesem Grund wird davon ausgegangen, dass es sich um mehrere Täter handelte, die zum Abtransport der Beute ein größeres Fahrzeug benutzt haben müssen. Tatzeit war die Nacht auf Mittwoch. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Krumbach unter Tel. 08282/905-0.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/dreiste-baustellendiebe-31770/
2018-06-08T08:05:55+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© pixabay.com

Mutmaßliche Autoreifen-Bande vor Gericht

Memmingen | 13.04.2018: Eine mutmaßliche Bande von Autoreifendieben steht heute vor dem Memminger Amtsgericht. Die acht Angeklagten sollen auf Raubzügen in der Region über 100.000 Euro Beute gemacht haben. Sie sollen gezielt nagelneue Reifen für BMWs von Autohäusern geklaut haben und dabei auch mehrfach bei einem Memminger Autohaus zugeschlagen haben. Die Tatorte reichen aber auch von Ravensburg über Biberach und Ulm bis nach Landsberg. Für den schweren Bandendiebstahl drohen den Angeklagten mehrjährige Haftstrafen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/mutmassliche-autoreifen-bande-vor-gericht-30144/
2018-04-13T06:06:40+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Dreister Diebstahl in Bäckerei

Ottobeuren | 18.08.2017: Drei Jugendliche in Ottobeuren haben zusammen einen dreisten Diebstahl in einer Bäckerei durchgezogen. Die Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 17 Jahren hatten eine Spendenbox im Visier. Zunächste spionierte einer den Laden aus und lieferte die Details über den Standort der Box und die Zahl der Mitarbeiter. Dann ging ein anderer in die Bäckerei, während seine Kumpels Schmiere standen. Er schnappe sich die Box und alle rannten davon. Zwei Radler und ein Autofahrer konnten aber einen von ihnen stellen. Durch Zeugenhinweise wurden dann auch seine Komplizen identifiziert.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/dreister-diebstahl-in-baeckerei-18701/
2017-08-18T06:36:46+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© pixabay.com

Mutmaßliche Einbrecher vor Gericht

Illertal | 29.06.2017: Nach einer Einbruchsserie vergangenen Winter im Illertal müssen sich jetzt zwei Männer vor Gericht verantworten. Die 22 und 40 Jahre alten Angeklagten sollen unter anderem in Kirchdorf, Dettingen und Kirchberg in Häuser eingestiegen sein und Bargeld und Schmuck geklaut haben. Die Angeklagten haben beim Prozessauftakt einen Teil der Taten gestanden. Die Polizei hatte im Januar mit Bildern aus einer Überwachungskamera öffentlich nach den beiden gefahndet. Die Ehefrau des 22-jährigen hatte ihren Mann dann auf einem der Bilder erkannt und ihn dazu gedrängt, sich zu stellen. Kurz darauf schnappte die Polizei auch den 40-jährigen. Die beiden Männer sind wohl Teil einer Bande – ihre Komplizen sind allerdings auf der Flucht. Der Prozess soll nächsten Donnerstag weitergehen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/einbruchserie-aufgeklaert-15937/
2017-06-29T09:37:09+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Pärchen auf Diebestour

Bad Wörishofen | 04.05.2017: Ein Pärchen ist in Bad Wörishofen auf Diebestour gewesen. Die Frau und der Mann im Alter von 34 und 47 Jahren hatten es zunächst auf teure Düfte in einer Parfümerie abgesehen. Die Kassiererin hat die beiden ertappt, daraufhin haben sie ihr ein Parfüm herausgegeben und sich aus dem Staub gemacht. Kurz darauf bemerkte die Kassiererin, dass ein anderes Parfüm fehlte und rief die Polizei. Die Beamten entdeckten das Pärchen wenig später, das Parfüm hatten die beiden aber nicht dabei – die Polizisten entdeckten es versteckt in einem Baugerüst. Kurz darauf wurde das Paar dann in einem Wäschegeschäft erwischt, als sie Kinderkleidung, Unterhosen und Socken mitgehen lassen wollten.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/paerchen-auf-diebestour-12713/
2017-05-04T06:12:43+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© pixabay.com

Reifendiebe in Memmingen unterwegs

Memmingen | 15.03.2017: In Memmingen hat offenbar ein professioneller Reifendieb zugeschlagen. Aus der Lagerhalle einer Firma stahl er 40 Kompletträder. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei hat er die Beute in einen Kombi geladen, von dem er zuvor die Kennzeichen abmontiert hatte. Die im Lagerraum angebrachte Überwachungskamera hat der Täter ebenfalls entwendet. Dann schlug er auf dem Nachbargrundstück zu und lud dort ebenfalls noch gebrauchte Reifen auf. Der Schaden liegt bei rund 10.000 Euro.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/reifendiebe-in-memmingen-unterwegs-9649/
2017-03-15T09:34:05+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Polizei schnappt Diebespaar

Memmingen | 01.03.2017: Die Memminger Polizei hat ein Ehepaar festgenommen, das kurz zuvor in Biberach auf Diebestour gewesen ist. Gegen den 35-jährigen Mann wurde Haftbefehl erlassen, gegen seine 30 Jahre alte Frau wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Das Pärchen hatte in einem Biberacher Autohaus zugeschlagen. Beide verwickelten das Personal in ein Gespräch und dem Mann gelang es, in die Kasse zu greifen. Eine Verkäuferin hatte den Gelddiebstahl aber gleich bemerkt. Sie sah das Pärchen in einem Mietwagen wegfahren und verständigte sofort das entsprechende Autohaus in Memmingen. Als die beiden den Wagen zurückgaben, wartete schon die Polizei. Die beiden haben schon mehrere solcher Trickdiebstähle begangen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/polizei-schnappt-diebespaar-8429/
2017-03-01T06:12:04+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben