Tag Archiv: ECDC

Acht ECDC-Spielerinnen in Nationalteams

Memmingen | 12.12.2019: Gleich acht Eishockey-Spielerinnen des ECDC Memmingen sind am Wochenende für Deutschland im Einsatz. Daria Gleißner, Marie Delarbre und Sonja Weidenfelder treten mit der Nationalmannschaft beim 4-Nationen-Turnier in Füssen gegen Schweden, Schweiz und Finnland. In der deutschen U18 sind Ronja Hark und Jennifer Miller bei den Länderspielen in Finnland dabei. Die U16-Auswahl des DEB gastiert zu zwei Vergleichen in Frankreich. Die Indians sind dort durch Charlott Schaffrath und Katarina Häckelsmiller vertreten. Außerdem ist Lenka Serdar in den Kader der tschechischen Nationalmannschaft berufen worden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/acht-ecdc-spielerinnen-in-nationalteams-57126/
2019-12-12T12:21:13+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

ECDC Männer gegen Weiden – Frauen gegen Mannheim

Memmingen | 06.12.2019: Als Tabellenführer der Eishockey-Oberliga empfängt der ECDC Memmingen heute Abend die Blue Devils aus Weiden. Die Indians wollen an die tollen Leistungen der letzten Wochen anknüpfen und auch heute einen Sieg einfahren. Los geht’s um 20 Uhr am Hühnerberg – Karten gibts im Vorverkauf oder an der Abendkasse.
Für die ECDC Frauen geht’s in der Bundesliga zwei Mal am heimischen Hühnerberg gegen den Tabellenvierten aus Mannheim. Morgen wird um 17.15 Uhr gespielt, am Sonntag geht es um 18.30 Uhr los. Für die favorisierten Memmingerinnen geht es darum, mit zwei Siegen Kurs auf Tabellenplatz Eins zu halten.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-maenner-gegen-weiden-frauen-gegen-mannheim-56822/
2019-12-06T12:29:55+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

Indians gewinnen Derby und sind Tabellenführer

Memmingen | 02.12.2019: Der ECDC Memmingen ist in der Eishockey-Oberliga einfach nicht zu stoppen. Nach dem 5:0 Sieg am Freitag in Höchstädt, konnten die Indians gestern Abend den EV Füssen mit 4:1 besiegen. Trainer Sergej Waßmiller war natürlich zufrieden – sowohl mit der Mannschaft, als auch mit den Fans:

Am Freitag kommen dann die Blue Devils Weiden an den Hühnerberg.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/indians-gewinnen-derby-und-sind-tabellenfuehrer-56593/
2019-12-02T08:20:58+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

ECDC vor Derby – Schwere Auswärtspartie für FCM

Memmingen | 29.11.2019: Tabellarisch sind die Rollen klar verteilt: Der ECDC Memmingen steht in der Eishockey-Oberliga auf Platz Zwei und fährt heute folglich als Favorit zum Schlusslicht nach Höchstadt. Doch die Indians täten gut daran, sich nicht auf die Papierform zu verlassen. Zum einen sind die Spiele zwischen den beiden Teams immer von besonderer Brisanz geprägt, zum anderen hat sich Höchstadt unter der Woche nochmals mit zwei Spielern verstärkt. Die Stürmer Mikhail Nemirovsky und Anton Seewald wurden aus Bad Kissingen geholt. Seewald trainierte ja auch schon bei den Indians mit, eine Verpflichtung kam dann doch nicht zustande. Am Sonntag steigt dann um 18 Uhr gegen den EV Füssen das nächste Derby am Hühnerberg. Die Verantwortlichen rechnen mit einer Rekordkulisse in dieser Saison und empfehlen, sich die Eintrittskarte schon im Vorverkauf zu sichern, um ein Anstehen an der Abendkasse zu vermeiden. Karten gibt`s online im Ticket-Shop auf der Indians-Homepage. Aus Füssen haben sich schon mehrere Hundert Fans angekündigt.

Dem FC Memmingen steht in der Fuball-Regionalliga die nächste, ganz schwere Auswärtshürde bevor. Die Mannschaft muss morgen beim Tabellensechsten Eichstätt ran. Der FCM steht auf einem Abstiegsplatz und braucht jeden Zähler – doch Eichstätt ist zuhause eine Macht. Spielbeginn ist um 14 Uhr – ab da läuft auch der Live-Ticker auf der FCM-Homepage.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-vor-derby-schwere-auswaertspartie-fuer-fcm-56506/
2019-11-29T11:50:42+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

Bullnheimer verlässt den ECDC

Memmingen | 25.11.2019: Bei allem sportlichen Erfolg muss der Eishockey-Oberligist ECDC Memmingen einen weiteren Abgang verkraften. Tim Bullnheimer hat die Indians verlassen. Weil er höherklassiges Eishockey und Studium nicht mehr unter einen Hut bringt, hat er um Auflösung seines Vertrags gebeten. Schweren Herzens ist der Verein dem Wunsch Bullnheimers nachgekommen, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Der ECDC sondiert bereits den Spielermarkt und wird einen Ersatz verpflichten, wenn sich die Gelegenheit ergibt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/bullnheimer-verlaesst-den-ecdc-56121/
2019-11-25T16:13:34+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

ECDC-Teams mischen Gegner auf

Memmingen | 25.11.2019: Der ECDC Memmingen sorgt in der Eishockey-Oberliga weiter für Furore. Nach dem 7 zu 6 Derbysieg am Freitag gegen Lindau vor fast 2.300 Zuschauern gewannen die Indians auch gestern Abend das Auswärtsspiel in Selb mit 4 zu 0. Die Treffer erzielten Voit, Huhn, Snetzinger und Schmid. Damit festigte der ECDC seinen zweiten Tabellenplatz. Am Freitag geht`s zum Schlusslicht nach Höchstadt. Zwei Tage später kommt es dann zum Duell mit dem stark aufspielenden Aufsteiger aus Füssen. Zu diesem Derby werden wieder mehr als 2000 Zuschauer erwartet.

Die Eishockey-Frauen des ECDC Memmingen haben in den Top-Duellen der Bundesliga wieder einmal ihre große Klasse bewiesen. Am Samstag gewannen sie das Auswärtsspiel beim Mitfavoriten Ingolstadt mit 2 zu 0. Überschattet wurde der Sieg von einer schweren Verletzung von Nationalspielerin Carina Strobel, die nach einem bösen Banden-Check ins Krankenhaus gebracht werden musste. Trotz des schwerwiegenden Ausfalls kamen die Memmingerinnen gestern Abend dann am heimischen Hühnerberg zu einem 5 zu 4 Erfolg gegen den Dauerrivalen Planegg. Dabei lagen die ECDC-Frauenschon mit 4 zu 1 vorn, kassierten noch den Ausgleich und trafen erst drei Minuten vor Schluss zum Sieg.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-teams-mischen-gegner-auf-56078/
2019-11-25T09:00:42+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Derby-Zeit am Hühnerberg – Waßmiller warnt vor Gegner Lindau

Memmingen | 20.11.2019: Es ist wieder Derby-Zeit am Memminger Hühnerberg. Der ECDC empfängt in der Eishockey-Oberliga am Freitagabend den alten Rivalen aus Lindau. Die Gäste haben nach schwachem Start in den letzten Spielen gewaltig aufgedreht. Trainer Sergej Waßmiller wird sein Team entsprechend einstellen:

Wegen des erwarteten Zuschauerandrangs empfiehlt es sich, die Karte schon vorher im Online-Shop der Memminger Indians zu besorgen. Mit ein wenig Glück könnt ihr bei uns ein Free-Ticket abstauben.Einfach mal Reinklicken auf unsere RT1-Facebook-Fanseite.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/derby-zeit-am-huehnerberg-wassmiller-warnt-vor-gegner-lindau-55801/
2019-11-20T14:20:41+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Overtime-Niederlage für ECDC – FCM entlässt Trainer

Memmingen | 15.11.2019: Der ECDC Memmingen hat in der Eishockey-Oberliga beim EV Regensburg eine unnötige Niederlage kassiert. Die Indians unterlagen nach einer 3 zu 1 Führung noch mit 3 zu 4 in der Overtime. Zuvor hatten die Memminger beste Chancen, die Partie für sich zu entscheiden. Mit dem Punktgewinn ist das Team aber zumindest bis heute Abend Tabellenführer. Am Sonntag empfängt der ECDC um 18 Uhr 45 am Hühnerberg den EC Peiting.

Der Fußball-Regionalligist FC Memmingen hat sich aufgrund der prekären sportlichen Lage von Trainer Uwe Wegmann getrennt. Auch Co-Trainer Kevin Siegfanz wurde freigestellt. „Das Präsidium und die sportliche Leitung sind der Ansicht, dass ohne Veränderungen der angestrebte Klassenerhalt nicht erreicht werden kann“, so FCM-Präsident Armin Buchmann. Bis zur Winterpause übernimmt Candy Decker das Coaching, er betreut die Mannschaft bereits morgen beim Auswärtsspiel in Bayreuth. In der Winterpause soll ein neuer Cheftrainer verpflichtet werden. Buchmann hofft, dass auf der Mitgliederversammlung des Vereins am 28. November der neue Mann vorgestellt werden kann.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/overtime-niederlage-fuer-ecdc-fcm-entlaesst-trainer-55467/
2019-11-15T08:42:52+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

ECDC empfängt Spitzenreiter

Memmingen | 08.11.2019: Spitzenspiel am Hühnerberg. Der ECDC Memmingen muss heute Abend in der Eishockey-Oberliga gegen den Tabellenführer Deggendorf ran. Die Deggendorfer gelten zwar als Aufstiegsfavorit Nummer 1 – mit einem Sieg würden die Indians aber in der Tabelle mit Deggendorf gleichziehen. Los geht’s um 20 Uhr.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-empfaengt-spitzenreiter-55197/
2019-11-08T13:27:27+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

Indians sind heiß auf’s Spitzenspiel – Sonderaktion Kombi-Ticket

Memmingen | 07.11.2019: Wer hätte das gedacht: Der ECDC Memmingen könnte mit einem Sieg morgen gegen den Deggendorfer SC mit dem aktuellen Spitzenreiter gleichziehen. Der Oberliga-Erste wurde vor der Saison als Maß aller Dinge gehandelt und liegt jetzt in Schlagdistanz. „Wir freuen uns auf das Spitzenspiel“, sagt Trainer Sergej Waßmilller:

Die Tickets für’s Spiel solltet ihr euch am besten schon Vorab online über die ECDC Homepage holen.
Mit einer Sonder-Ticket-Aktion sollen auch noch mehr Zuschauer an den Hühnerberg gelockt werden. Wer eine Kombi-Karte für die kommenden drei Spiele gegen Deggendorf, Peiting und Lindau kauft, bekommt ein Spiel geschenkt. Die Aktion ist nur online im Vorverkauf verfügbar.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/indians-sind-heiss-aufs-spitzenspiel-55123/
2019-11-07T13:22:05+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben