Tag Archiv: Eishockey

Polizei verhindert Ausschreitungen bei Eishockeyspiel in Bad Wörishofen

Bad Wörishofen | 09.12.2019: Fast mehr Polizisten als Zuschauer sind am Freitagabend im Bad Wörishofer Eisstadion gewesen beim Spiel des EV Bad Wörishofen gegen Kempten. Eine kleine Gruppe der Gäste aus Kempten hatte wiederholt durch massive Pöbeleien das Spiel gestört. Sowohl der Schiedsrichter als auch die Verantwortlichen befürchteten Schlimmeres und riefen daher vorsichtshalber die Polizei. Die war dann mit sieben Streifen und einem Diensthund im Einsatz, um Ausschreitungen zu unterbinden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/polizei-verhindert-ausschreitungen-bei-eishockeyspiel-in-bad-woerishofen-56862/
2019-12-09T08:26:34+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

ECDC Männer gegen Weiden – Frauen gegen Mannheim

Memmingen | 06.12.2019: Als Tabellenführer der Eishockey-Oberliga empfängt der ECDC Memmingen heute Abend die Blue Devils aus Weiden. Die Indians wollen an die tollen Leistungen der letzten Wochen anknüpfen und auch heute einen Sieg einfahren. Los geht’s um 20 Uhr am Hühnerberg – Karten gibts im Vorverkauf oder an der Abendkasse.
Für die ECDC Frauen geht’s in der Bundesliga zwei Mal am heimischen Hühnerberg gegen den Tabellenvierten aus Mannheim. Morgen wird um 17.15 Uhr gespielt, am Sonntag geht es um 18.30 Uhr los. Für die favorisierten Memmingerinnen geht es darum, mit zwei Siegen Kurs auf Tabellenplatz Eins zu halten.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-maenner-gegen-weiden-frauen-gegen-mannheim-56822/
2019-12-06T12:29:55+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

Indians gewinnen Derby und sind Tabellenführer

Memmingen | 02.12.2019: Der ECDC Memmingen ist in der Eishockey-Oberliga einfach nicht zu stoppen. Nach dem 5:0 Sieg am Freitag in Höchstädt, konnten die Indians gestern Abend den EV Füssen mit 4:1 besiegen. Trainer Sergej Waßmiller war natürlich zufrieden – sowohl mit der Mannschaft, als auch mit den Fans:

Am Freitag kommen dann die Blue Devils Weiden an den Hühnerberg.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/indians-gewinnen-derby-und-sind-tabellenfuehrer-56593/
2019-12-02T08:20:58+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

Bullnheimer verlässt den ECDC

Memmingen | 25.11.2019: Bei allem sportlichen Erfolg muss der Eishockey-Oberligist ECDC Memmingen einen weiteren Abgang verkraften. Tim Bullnheimer hat die Indians verlassen. Weil er höherklassiges Eishockey und Studium nicht mehr unter einen Hut bringt, hat er um Auflösung seines Vertrags gebeten. Schweren Herzens ist der Verein dem Wunsch Bullnheimers nachgekommen, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Der ECDC sondiert bereits den Spielermarkt und wird einen Ersatz verpflichten, wenn sich die Gelegenheit ergibt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/bullnheimer-verlaesst-den-ecdc-56121/
2019-11-25T16:13:34+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

Indians fertigen Deggendorf ab

Memmingen | 09.11.2019: Was für ein Spiel am Memminger Hühnerberg! Der ECDC Memmingen hat in der Eishockey-Oberliga den Spitzenreiter Deggendorfer SC mit 4:0 aus der Arena geschossen. Damit stehen die Indians jetzt punktgleich mit Deggendorf auf Platz 2. Die Tore vor knapp 1700 Zuschauern erzielten Brad Snetsinger, Antti Miettinen, Marvin Schmid und Milan Pfalzer. Am Donnerstag geht es für die Indians zu den Eisbären Regensburg.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/indians-fertigen-deggendorf-ab-55211/
2019-11-09T10:21:12+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

ECDC Memmingen: Derby-Sieg für Herren – Erste Saisonniederlage für Frauen

Memmingen | 04.11.2019: Der ECDC Memmingen hat in der Eishockey-Oberliga den nächsten Derbysieg gefeiert. Die Indians gewannen gestern Abend mit 4 zu 2 gegen den Erzrivalen ERC Sonthofen. Über 2.000 Zuschauer sahen ein hochintensives Spiel, wobei die Memminger den entscheidenden Tick besser waren und völlig verdient als Sieger vom Eis gingen. Die Tore erzielten Antti-Jussi Miettinen, Brad Snetsinger, Dennis Miller und Linus Svedlund.

Die Frauen des ECDC Memmingen haben in der Eishockey-Bundesliga ihre erste Saisonniederlage kassiert. Sie unterlagen beim Dauerrivalen Planegg mit 2 zu 3. Die Memmingerinnen mussten auf ihre Top-Scorerin Lenka Serdar verzichten, kamen aber gut in die Partie und gingen auch in Führung. Mit zunehmender Spieldauer übernahm aber Planegg das Kommando und nahm am Ende verdient Revanche für die Hinspielniederlage.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-memmingen-derby-sieg-fuer-herren-erste-saisonniederlage-fuer-frauen-55020/
2019-11-04T13:04:01+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

ECDC mit schwierigen Aufgaben

Memmingen | 25.10.2019: Dem ECDC Memmingen steht in der Eishockey-Oberliga heute eine knifflige Auswärtspartie bevor. Die Indians müssen bei den Blue Devils in Weiden antreten, die nach schwachem Saisonstart zuletzt mit ganz starken Leistungen aufwarten konnten. Nicht leichter wird es für den ECDC am Sonntag auf eigenem Eis. Gastiert mit Altmeister Rosenheim doch einer der Titelfavoriten am Hühnerberg. Los geht`s dann bereits um 18 Uhr. Zum Start der Herbstferien erhalten alle Kinder unter 12 Jahren freien Eintritt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ecdc-mit-schwierigen-aufgaben-54814/
2019-10-25T09:53:40+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

Indians verlieren Derby

Füssen | 21.10.2019: Der ECDC Memmingen hat in der Eishockey-Oberliga das Derby in Füssen mit 3:2 verloren. Das Spiel war bis zum Ende hart umgekämpft – letztendlich mussten sich die ersatzgeschwächten Indians geschlagen geben. Am Freitag geht’s für den ECDC nach Weiden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/indians-verlieren-derby-54622/
2019-10-21T09:03:06+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
© ECDC Memmingen

Indians empfangen Höchstadt

Memmingen | 18.10.2019: In der Eishockey Oberliga empfängt der ECDC Memmingen heute Abend die Alligators aus Höchstadt. Das Ziel ist klar: die drei Punkte sollen in Memmingen bleiben. Und das obwohl die Indians mit einigen Ausfällen zu kämpfen haben. Kurz vor dem Spiel kommt die nächste Hiobsbotschaft – Verteidiger Sven Schirrmacher muss wegen einer Hüftverletzung mehrere Monate pausieren. Los geht’s um 20 Uhr – Tickets gibt’s an der Abendkasse.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/indians-empfangen-hoechstadt-54561/
2019-10-18T08:04:46+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

SPORT: FCM und ECDC mit Personalsorgen

Memmingen | 11.10.2019: Der FC Memmingen hat beim heutigen Regionalliga-Spiel in Rosenheim mit Personalsorgen zu kämpfen. Wegen Verletzungen und Krankheit muss Trainer Wegmann auf einigen Posten umbesetzen, so langsam gehen aber die Alternativen aus. Dennoch fahren die Memminger mit Zuversicht nach Rosenheim, sind sie dort doch noch nie in sechs gemeinsamen Regionalliga-Jahren leer ausgegangen. Die Partie gibt`s ab 19 Uhr zum Mitverfolgen über den Live-Ticker auf der FCM-Homepage.

Der ECDC Memmingen muss in der Eishockey-Oberliga heute Abend beim absoluten Topfavoriten Deggendorf antreten. Der Zweitliga-Absteiger ist personell bestens besetzt, während sich die Reihen bei den Indians immer weiter lichten. Zu den Langzeitverletzten Pokovic, Stotz und Schirrmacher gesellt sich nun auch noch Kapitän Huhn. Dennoch wollen die Memminger die Punkte nicht kampflos abgeben, sondern den übermächtig scheinenden Gegner nach dem Motto „Jetzt erst recht“ zumindest ärgern. Das Spiel beginnt um 20 Uhr – auch im Livestream auf Sprade TV.
Am Sonntag gastiert dann am Memminger Hühnerberg mit den Selber Wölfen ein Team, das zuletzt immer besser in Schwung kam und vor allem im Angriff erstklassig besetzt ist – allen voran Ian McDonald, dem letztjährigen Topscorer der Liga. Los geht`s um 18 Uhr 45.

Die Eishockey-Frauen des ECDC Memmingen müssen in der Bundesliga am Wochenende auswärts ran – Zwei Mal geht es gegen den EC Bergkamen. Nach einem größeren personellen Umbruch haben die Gastgeberinnen deutlich an Schlagkraft verloren, wie die ersten Saisonspiele gezeigt haben. Die Memmingerinnen sehen sich in der Favoritenrolle, wissen aber auch, dass mit Halbgas nichts zu gewinnen ist.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/sport-fcm-und-ecdc-mit-personalsorgen-54232/
2019-10-11T09:36:29+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben