Tag Archiv: Fachkräfte

Trotz Konjunkturdelle suchen Betriebe Fachkräfte

Memmingen/Landkreis Unterallgäu | 24.12.2019: Auch wenn der Konjunkturmotor etwas ins Stottern gekommen ist, bleibt festzuhalten: So schlecht ist die wirtschaftliche Lage in unserer Region nun auch wieder nicht. Das geht zumindest aus der aktuellen Umfrage der Industrie-und Handelskammer hervor. Tatsächlich ist es so, dass weiterhin viele Betriebe Personal suchen. Allein die Hälfte der befragten Unternehmer beklagt, dass sie Fachkräfte bräuchten, aber einfach nicht finden. Besonders gefragt sind qualifizierte Leute in der Bau-, Tourismus- und Verkehrsbranche. Viele Betriebe halten laut Umfrage derzeit auch an Mitarbeitern fest, obwohl sie wegen der momentan geringen Auslastung nicht zwingend gebraucht werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/trotz-konjunkturdelle-suchen-betriebe-fachkraefte-57521/
2019-12-24T06:37:37+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben
  © pixabay.com

Gute Aussichten im Handwerk

Memmingen | Unterallgäu | Krumbach | 28.08.2018: Die Handwerksbetriebe in der Region blicken mit viel Optimismus in die nahe Zukunft. Einer aktuellen Umfrage zufolge rechnen die meisten Betriebe damit, dass die Geschäfte weiterhin so gut laufen wie bisher. Viele rechnen mit zumindest gleichbleibenden Auftragseingängen. Tatsächlich sind die Umsätze in den vergangenen Monaten kontinuierlich gestiegen.
Die hohe Auslastung verlangt aber auch nach weiterem Personal. Das Problem: Der Arbeitsmarkt ist bezüglich von Fachkräften so gut wie leergefegt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/gute-aussichten-im-handwerk-34933/
2018-08-28T08:56:38+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Fachkräfte händeringend gesucht

Memmingen | Unterallgäu | Krumbach | 01.06.2018: Fachkräfte sind in der Region weiterhin händeringend gesucht. Das liegt am starken Arbeitsmarkt in der Region, sagt Reinhold Huber von der Arbeitsagentur:

Die hervorragenden Arbeitslosenquoten von nicht mehr als 2 Prozent in Memmingen und dem Unterallgäu machen es den Firmen nicht leichter.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fachkraefte-haenderingend-gesucht-31483/
2018-06-01T10:58:59+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Schriftliche IHK-Prüfungen haben begonnen

Memmingen | Unterallgäu | 29.11.2017: In Bayerisch-Schwaben haben für 3.400 Azubis die schriftlichen IHK-Abschlussprüfungen begonnen.
Den Anfang machen die kaufmännischen Berufe wie Einzelhandels-, Bank- und Industriekaufleute, so die Industrie- und Handelskammer Schwaben.
Im Dezember folgen dann die technischen Berufe, ehe im Januar schließlich die mündlichen Prüfungen folgen für die angehenden Fachkräfte.
Wer die Prüfungen besteht muss sich angesichts des bestehenden Fachkräftemangels keine großen Sorgen bei der Jobsuche machen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/schriftliche-ihk-pruefungen-haben-begonnen-22793/
2017-11-29T08:56:52+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben