Tag Archiv: Frau

24-jährige Autofahrerin prallt gegen Baum

Legau | 20.05.2020: Eine 24-jährige Autofahrerin ist vergangene Nacht auf dem Weg nach Legau von der Straße abgekommen und gegen zwei Bäume gekracht. Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Ein vorausfahrender 22-jähriger Mann kam der Frau sofort zur Hilfe. Die Polizei bemerkte bei der Unfallaufnahme allerdings, dass auch sein Auto Unfallspuren aufwies. Ob es zu einer Berührung der beiden Autos kam, ist noch unklar. Sowohl der Mann als auch die Frau waren stark betrunken. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang laufen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/24-jaehrige-autofahrerin-prallt-gegen-baum-64035/
2020-05-20T14:20:54+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Frau angegriffen – Zeugen gesucht

Babenhausen | 10.03.2020: In Babenhausen ist am frühen Sonntagmorgen eine Frau von einem unbekannten Mann angegriffen worden. Sie war gerade mit ihrem Hund an der Günz beim Gassigehen, als sie von hinten von einem Mann mit Sturmmaske gepackt und umgedreht wurde. Die Frau konnte sich mit Schreien und Schlägen gegen den Angreifer wehren, bis der von ihr abließ. Der Mann ist etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß, spricht deutsch mit Unterallgäuer Dialekt und trug eine Steppjacke. Falls ihr etwas beobachtet habt, meldet euch bei der Polizei.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/frau-angegriffen-zeugen-gesucht-61395/
2020-03-10T14:15:57+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Frau attackiert Jugendlichen mit Messer

Bad Grönenbach | 24.02.2020: Eine 18-jährige hat in Bad Grönenbach am vergangenen Wochenende einen 16 Jahre alten Jugendlichen mit einem Messer angegriffen. Er war in der Samstagnacht mit einem Freund auf der Straße unterwegs, als er auf die junge Frau traf. Sie kamen ins Gespräch – und da zog die Frau plötzlich ein Messer und stach drauf los. Der Jugendliche wurde leicht verletzt, rannte davon und rief die Polizei. Die Frau wurde wenig später im Rahmen der Fahndung festgenommen. Sie stand offensichtlich unter Alkohol- und Drogeneinfluss. Sie wurde nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen in ärztliche Obhut übergeben. Weitere Ermittlungen laufen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/frau-attackiert-jugendlichen-mit-messer-59799/
2020-02-24T15:37:41+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Frau droht von Brücke zu springen

Buchloe | 18.02.2020: Eine offenbar selbstmordgefährdete Frau hat gestern für einen größeren Polizeieinsatz bei Buchloe gesorgt. Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten per Notruf, dass eine Frau außerhalb des Geländers auf einer Brücke stehe und kurz davor sei, herunterzuspringen. Sofort wurden zwei Streifen losgeschickt und die Feuerwehr hinzugerufen. Als sie eintrafen, war die Frau aber weg. Sie konnte jedoch dank der guten Personenbeschreibung eine halbe Stunde später in Lindenberg angetroffen werden. Laut Polizei befand sie sich in einer psychischen Ausnahmesituation und wurde deshalb gleich in die Bezirksklinik gebracht.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/frau-droht-von-bruecke-zu-springen-59493/
2020-02-18T15:20:49+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Frau mit vier Promille aufgefunden

Memmingen | 18.02.2020: Mit über vier Promille Alkohol im Blut lag gestern Abend eine Frau auf einem Gehweg in Memmingen. Eine Polizeistreife entdeckte die Frau zum Glück rechtzeitig und brachte sie in ihre Wohnung. Dort ist den Beamten aber schnell ein starker Marihuanageruch aufgefallen. Und tatsächlich: Im Schlafzimmer konnten die Beamten eine kleinere Menge Marihuana finden. Die völlig betrunkene Frau wurde vom herbeigerufenen Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht – gegen sie wird ermittelt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/fraumit-vier-promille-aufgefunden-59491/
2020-02-18T15:21:00+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Frau stirbt nach Unfall im Krankenhaus

Tussenhausen | 17.01.2020: Die 65-jährige Autofahrerin, die vergangene Woche zwischen Zaisertshofen und Tussenhausen verunglückt ist, ist ihren schweren Verletzungen erlegen. Wie berichtet, war sie aus zunächst unbekannter Ursache von der Straße abgekommen und seitlich in den Graben gestürzt. Die nicht angeschnallte Frau wurde eingeklemmt und von der Feuerwehr schwer verletzt geborgen. Jetzt starb sie im Krankenhaus. Im Nachhinein konnte laut Polizei ermittelt werden, dass als Ursache für den Unfall der hohe Alkoholpegel der Frau angenommen werden kann. Der Wert lag bei weit über zwei Promille.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/frau-stirbt-nach-unfall-im-krankenhaus-58100/
2020-01-17T13:53:58+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Frau angegriffen – Polizei hofft auf Täterhinweise

Memmingen | 14.11.2019: Ein noch Unbekannter hat in Memmingen eine Frau angegriffen und versucht, ihr die Handtasche zu entreißen. Der Mann schlug mehrfach mit der Faust zu, doch obwohl die 20-jährige zu Boden stürzte, ließ sie ihre Tasche nicht los und der Täter flüchtete ohne Beute. Tatzeit war am Dienstagnachmittag nach 16 Uhr in der Heidengasse. Bei dem Angreifer soll es sich um einen ca. 20-jährigen schlanken Mann mit dunkler Hautfarbe und schwarzem krausen Haar handeln. Der etwa 180 cm große Täter, der dunkel gekleidet war, flüchtete nach dem Überfall in Richtung Kalchstraße. Wer kann Hinweise zur Tat geben? Wer hat womöglich den Täter auf seiner Flucht beobachten können? Hinweise bitte an die Polizei Memmingen unter der Telefonnummer 08331/100-0.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/frau-angegriffen-polizei-hofft-auf-taeterhinweise-55381/
2019-11-14T06:01:48+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Frau geschlagen

Buchloe | 09.09.2019: Gestern Abend haben zwei Männer einer Frau ins Gesicht geschlagen und versucht sie in ein Auto zu zerren. Zeugen haben den Vorfall beobachtet und die Polizei gerufen. Die 22-Jährige konnte noch vor Ort angetroffen werden, sprach aber kein Deutsch und war stark betrunken. Ermittlungen zur Folge gehört das Auto, in das sie gezerrt werden sollte ihrem Freund. Wenn ihr was gesehen habt, meldet es der Polizei,

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/frau-geschlagen-52537/
2019-09-09T13:38:12+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Frau kauft nackt bei Tankstelle ein

Kaufbeuren | 16.08.2019: Kommt ne nackte Frau zur Tankstelle … was sich anhört wie ein Witz, ist letzte Nacht genauso in Kaufbeuren passiert. Gegen halb 2 ist eine 41-jährige Frau komplett nackt in eine Tankstelle spaziert, hat dort eine Flasche Bier gekauft und ist dann wieder weg gefahren. Als die Polizei die Frau dann zu Hause zur Rede gestellt hat, hat die 41-Jährige erklärt, dass sie eine Wette verloren hat. Sie muss jetzt wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses ein Bußgeld bezahlen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/frau-kauft-nackt-bei-tankstelle-ein-51832/
2019-08-16T15:20:08+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben

Brutaler Vater schlägt Frau und Tochter krankenhausreif

Memmingen | 19.11.2018: In Memmingen hatte ein Vater seinen Wutanfall nicht mehr unter Kontrolle: Die kleine Tochter und die ehemalige Lebensgefährtin haben seine Schläge abbekommen. Wegen einem Beziehungsstreit war die Situation am frühen Sonntag Morgen in einem Mehrfamilienhaus in Memmingen eskaliert. Auch das gemeinsame Kind des Paares hat die Wut des Vaters zu spüren bekommen: Mit Faustschlägen hat der Mann scheinbar jegliche Kontrolle verloren und Mutter und das Kleinkind im Gesicht verletzt. Dann hat er mit einem Messer unter dem Arm geklemmt die gesamte Wohnungseinrichtung zertrümmert. Nach seinem Angriff ist er dann mit dem Auto seiner Lebensgefährtin geflüchtet. Wenig später konnte er jedoch von der Polizei gestellt und in Gewahrsam genommen werden. Das Mädchen und die Mutter mussten im Krankenhaus behandelt werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/brutaler-vater-schlaegt-frau-und-tochter-krankenhausreif-37793/
2018-11-19T14:11:09+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben